×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 58862931, Beitragsdatum: 29.09.2015
(24)
Bewerten

Eigene Webseiten für S7-1200 erstellen und einsetzen

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Dieses Anwendungsbeispiel zeigt Ihnen, wie Sie Webseiten, zur Steuerung Ihrer Anlage, programmieren.
Moderne Automatisierungstechnik integriert zunehmend Internet-Technologien, die zusammen mit einer durchgängigen Ethernet-basierten Kommunikation direkte Zugriffe auf die Anlage über das Intranet/Internet ermöglichen. Der Inbetriebsetzer möchte während der Test- und Inbetriebnahmephase flexibel auf die CPU zugreifen, einzelne Daten sollen zu Diagnosezwecken während des laufenden Betriebs visualisiert werden. Für Zugriffsmechanismen über das Intranet bzw. Internet ist es sinnvoll, auf bereits vorhandene Standards zu setzen wie z. B. die http-Technologie, Standard-Webbrowser und verbreitete "Sprachen" wie HTML oder JavaScript.

Lösung  
SIMATIC CPUs mit PROFINET-Schnittstelle, wie die S7-1200 bieten die Möglichkeit, mit Hilfe systemseitig verfügbarer Webseiten auf Variablen der CPU zuzugreifen. Über einen Standard-Webbrowser greifen Sie auf den integrierten Webserver der S7-CPU zu. In diesem Beispiel werden die zu übertragenden Variablen in einem String abgelegt. Dieser String wird anschließend übertragen. Das senkt die Aktualisierungszeit. 
Zusätzlich zu den Standardmechanismen der Webseite wie Identifikation, Diagnosepuffer, Baugruppenzustand, Kommunikation, Variablenstatus und Data Logs können Sie individuelle Webseiten für Ihren speziellen Anwendungsfall gestalten und abrufen.

Mit dieser Applikation wird Ihnen gezeigt, wie Sie einfach und schnell Ihre eigenen Webseiten für die S7-1200 erstellen können. Vorkenntnisse in HTML-Programmierung sind dabei nicht zwingend erforderlich.

Zur individuellen Erstellung Ihrer Webseite (Anwenderdefinierte Webseite) nutzen Sie beliebige Tools wie Microsoft Frontpage, Notepad, etc.. Zur Gestaltung der Webseite haben Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen HTML, CSS und JavaScript bieten. Zusätzlich gibt es eine spezielle Befehlssyntax (AWP-Anweisung), um gezielt mit der S7-CPU zu kommunizieren.

Das folgende Bild zeigt die realisierte Visualisierung:

Downloads
  Dokumentation (5,5 MB)
 Registrierung notwendig  Projekt für STEP 7 V11 (1,9 MB)

Hinweis
Für STEP 7 V14 gibt es ein eigenes Anwendungsbeispiel:
Eigene Webseiten für S7-1200 / S7-1500 erstellen und einsetzen


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.