Beitragstyp: Produktmitteilung, Beitrags-ID: 60497747, Beitragsdatum: 14.08.2012
(1)
Bewerten

Bereitstellung eines FW-Updates in Zusammenhang mit der Aufhebung des Lieferstopp für CP 443-1 (6GK7443-1EX20-0XE0) und CP 443-1 Advanced (6GK7443-1GX20-0XE0)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Der Lieferstopp vom 07.05.2012 für CP 443-1 (6GK7443-1EX20-0XE0) und CP 443-1 Advanced (6GK7443-1GX20-0XE0) ist seit 18.07.2012 aufgehoben. Ab sofort werden wieder CP's produziert und geliefert. Die Bestellrückstände sind abgebaut. Es erfolgt wieder Standardbelieferung.

Bereits ausgelieferte Baugruppen können ab sofort per Firmware-Update hochgerüstet werden.

   

  Fehlerbild, der zum Lieferstopp führte:

  In letzter Zeit ist bei einigen wenigen Baugruppen ein Fehlverhalten beobachtet worden.

Diese Baugruppen zeigten sporadisch Blinklicht an allen LED's und gingen in Stopp.

  Eine Regelmäßigkeit ist nicht erkennbar.

 

Betroffen sind nur Baugruppen die in folgendem Seriennummernband liegen und vor dem 07.05.2012 geliefert wurden :

S VP B9...  (09/2011)
S VP BO... (10/2011)
S VP BN... (11/2011)
S VP BD... (12/2011)
S VP C1...  (01/2012)
S VP C2...  (02/2012)
S VP C3...  (03/2012)
S VP C4...  (04/2012)
S VP C5...  (05/2012) ausgeliefert bis 07.05.2012

 

Für diese Baugruppen wird ein Firmware-Update empfohlen.  

ACHTUNG ! Da durch die neu geladene Firmware ein Hardware-Baustein im Hintergrund upgedatet wird, darf der CP nach Laden der Firmware nicht sofort Spannungslos geschaltet werden. Es sollte nach Bestätigung des erfolgreichen Download der Firmware ca. 4 Minuten abgewartet werden, bevor die Station ausgeschaltet oder der CP gezogen wird.  Das Firmware-Update ist erfolgreich durchgelaufen, wenn der CP über NCM-Diagnose wieder erreichbar ist.

 

Für die CP's steht nun die Firmware V2.2.10 zum Download zur Verfügung.  Diese Firmware bietet die gleichen Funktionen wie die Vorgänger Firmware V2.1.27.

 

Download-Beitrag unter ID 63089499

 

Das Vorgehen für ein Firmware-Update entnehmen Sie bitte dem Beitrag ID 12213669

 

Nach dem Update können die CP's in STEP7 weiterhin als CP 443-1 mit FW V2.1 projektiert werden.

 

 

Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster