×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 61931797, Beitragsdatum: 21.03.2017
(16)
Bewerten

Wie können Sie S7-PLCSIM in STEP 7 (TIA Portal) starten?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Ab STEP 7 (TIA Portal) V14 gibt es für alle Produktgruppen eine gemeinsame Schnittstelle für S7-PLCSIM, sodass Sie S7-PLCSIM vereinfacht in STEP 7 (TIA Portal) starten können.

Anleitung
Über die neue S7-PLCSIM-Schnittstelle ab TIA Portal V14, können Sie den Download für die Produktgruppen S7-300/S7-400/S7-1200/S7-1500 durchführen. Systemseitig wird dann für die ausgewählte Produktgruppe das zugehörige S7-PLCSIM gestartet. Für die Produktgruppen

  • S7-300/S7-400 startet S7-PLCSIM V5.4
  • S7-1200/S7-1500 startet S7-PLCSIM V14.0

Beachten Sie für das Simulationstool die nachfolgend aufgeführten Eigenschaften:

  • S7-PLCSIM ist für projektierte S7-1200 Steuerungen ab Firmware V4 freigegeben.
  • S7-PLCSIM V5.x kann nicht gleichzeitig in STEP 7 V5.5 (Professional 2010) und in STEP 7 (TIA Portal) aktiv sein.
  • Damit zwischen der simulierten und der realen CPU keine Verwirrung entsteht, ist immer nur ein Online-Zustand möglich. Sie können also nicht gleichzeitig in der "realen" und in der "simulierten" Welt arbeiten.
  • Die TIA Portal Produkte STEP 7 und S7-PLCSIM müssen miteinander kompatibel sein, bzw. den gleichen Versionsstand haben, z.B. V14.0.
  • Das reale Netzwerk (MPI oder TCP/IP) wird somit durch ein virtuelles Netzwerk ersetzt, in welchem die simulierte CPU dargestellt wird (z.B. im Dialog "Erreichbare Teilnehmer"). Ebenso wird keine simulierte CPU angezeigt, wenn reale CPU-Baugruppen sichtbar sind.

Die nachfolgende Anleitung zeigt Ihnen die Vorgehensweise, wie Sie S7-PLCSIM in STEP 7 (TIA Portal) für eine S7-1500 starten können. Diese Vorgehensweise können Sie auch für die S7-1200/S7-300/S7-400 anwenden.

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in der Projektansicht und markieren Sie in der Projektnavigation die CPU, für die Sie die Onlineverbindung aufbauen wollen.
  2. Wählen Sie den Menübefehl "Online > Simulation > Starten", oder klicken Sie in der Menüleiste auf das Icon  "Simulation starten" (Bild 1).
     

    Bild 1
       
  3. Wählen Sie im Dialog "Erweitertes Laden" den Typ der PG/PC-Schnittstelle, z.B. "PN/IE". Die PG/PC-Schnittstelle wird daraufhin automatisch auf "PLCSIM" eingestellt.
  4. Wählen Sie die in der Gerätekonfiguration projektierte "Verbindung mit Schnittstelle/Subnetz" und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Suche starten" (Bild 2).
    Hinweis
    Wenn Ihre CPU bereits mit der oben gewählten Einstellung der PG/PC-Schnittstelle verbunden war, wird die Onlineverbindung automatisch mit dieser Einstellung wieder aufgebaut.
     

    Bild 2
         
  5. Klicken Sie nach dem Aufbau der Onlineverbindung auf "Laden".
  6. Klicken Sie im nachfolgenden Dialog "Vorschau laden" auf "Laden".
  7. Wie bei einer echten CPU erscheint am Ende der Dialog "Ergebnisse des Ladevorgangs". Aktivieren Sie die Funktion "Alle starten" und klicken Sie auf "Fertig stellen".
  8. Wechseln Sie zum Dialog "PLCSIM". Über die in Bild 3 markierte Schaltfläche können Sie in S7-PLCSIM von der Kompaktansicht in die Projektansicht wechseln.
     

    Bild 3
         
  9. Testen Sie Ihr Programm.

Weiterführende Informationen
zu STEP 7 (TIA Portal) und PLCSIM finden Sie im Handbuch unter:

Erstellumgebung
Die Bilder in diesem FAQ sind mit STEP 7 (TIA Portal) und S7-PLCSIM V14 erstellt worden.

Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
mySupport Cockpit