×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 63481236, Beitragsdatum: 25.04.2017
(23)
Bewerten

Kommunikation über OPC UA mit SIMATIC HMI Systemen (Comfort Panels, Runtime Advanced, Runtime Professional)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Mit OPC UA gibt es einen herstellerunabhängigen Standard, über den Systeme und Geräte unterschiedlicher Hersteller ihre Daten untereinander austauschen können.

In der Automatisierungswelt gibt es vielfältige - oft herstellerabhängige - Kommunikations-Schnittstellen. Trotzdem müssen Systeme und Geräte unterschiedlicher Hersteller ihre Daten untereinander austauschen. Mit OPC UA gibt es einen herstellerunabhängigen Standard, über den Feldgeräte miteinander kommunizieren können.

Lösung
Viele SIMATIC HMI Systeme unterstützen die Kommunikation über OPC UA. Die Anwendungsbeispiele zeigen hierzu verschiedene Konfigurationen. Für jede Konfiguration steht ein Beispielprojekt zur Verfügung.

Die nachfolgende Abbildung zeigt schematisch die wichtigsten Komponenten für die Konfiguration
"2 - Panel Server und RT Advanced Client".
Das Comfort Panel (Server) stellt die Daten zur Verfügung. Die PC‑Station (Client) greift auf die Daten (Variablen) des Comfort Panels zu.
Die Kommunikationsschnittstelle OPC UA unterstützt die Datenintegrität durch Verschlüsselung und digitale Signatur. 

Ansicht Konfigurations-Beispiel 02

Dokumentationen und Beispielprojekte

  1. OPC UA Grundlagen
    Allgemeine Informationen zum Thema OPC UA.
      Dokumentation (893,7 KB)

  2. Panel Server und RT Advanced Client
    Kommunikation zwischen einem Panel, das als Server konfiguriert ist und einer Runtime Advanced, die als "Client" konfiguriert ist.
      Dokumentation (1,5 MB)
     Registrierung notwendig  Projekt (17,3 MB)

  3.  S7-1500 Server und Panel Client
    Kommunikation zwischen einer SIMATIC S7-1500 Steuerung, die als Server konfiguriert ist und einem Panel, das als "Client" konfiguriert ist.
      Dokumentation (1,7 MB)
     Registrierung notwendig  Projekt (13,6 MB)

  4. Panel Server und OPC Scout Client
    Kommunikation zwischen einem Panel, das als Server konfiguriert ist und einem OPC Scout, der als "Client" konfiguriert ist.
      Dokumentation (1,9 MB)
     Registrierung notwendig  Projekt (14,6 MB)

  5. RT Advanced Server und Panel Client
    Kommunikation zwischen einer Rutime Advanced, die als Server konfiguriert ist und einem Panel, das als "Client" konfiguriert ist.
      Dokumentation (1,6 MB)
     Registrierung notwendig  Projekt (23,3 MB)

  6.  RT Professional Server und Panel Client
    Kommunikation zwischen einer Runtime Professional, die als Server konfiguriert ist und einem Panel, das als "Client" konfiguriert ist.
      Dokumentation (1,5 MB)
     Registrierung notwendig  Projekt (37,5 MB)

Letzte Änderung
Grundlegende Überarbeitung des Beitrags.
 

Ergänzende Suchbegriffe 
Datenaustausch, OPC-UA, Bediengerät, Bediengeräte, Schnittstelle, OPC, Kopplung, Verbindung, Anbindung, Zugriff

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links