×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 67396370, Beitragsdatum: 23.01.2013
(11)
Bewerten

Wie können die CPU-Analogeingänge der SIMATIC S7-1200 auch Ströme von 0-20mA messen?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung
Die beiden analogen Eingänge der S7-1200 CPUen sind werksseitig für Spannungsmessung (0..10V) ausgelegt.
Um die Eingänge auch als Stromeingang nutzen zu können, müssen Sie einen 500 Ohm-Widerstand zwischen den Klemmen "0" und "2M" (bzw. "1" und "2M") anschließen.


Bild 01: Anschluss eines Sensors an eine Spannungsquelle in 2-Leitertechnik


Bild 02: Anschluss eines Sensors an eine Spannungsquelle in 3-Leitertechnik


Bild 03: Anschluss eines Sensors an eine Spannungsquelle in 4-Leitertechnik


Bild 04: Anschluss eines Messumformers mit Spannungsausgang an eine Stromquelle in 4-Leitertechnik

Hinweis
Um Schäden zu vermeiden, sollte die externe Stromquelle bei allen gezeigten Anschlusstechniken einen Kurzschlussschutz besitzen.

Der externe Widerstand stellt aufgrund Temperaturabhängigkeit und Ungenauigkeit eine Fehlerquelle dar.
Um möglichst genaue Messergebnisse zu erhalten, empfiehlt sich das Verwenden von Widerständen mit möglichst kleinen Tolleranzen.

Beim Auslegen des 500 Ohm Widerstands ist auf die Bemessung der Verlustleistung zu achten.
Beim Anliegen einer Versorgungsspannung von 24V sollte der Widerstand für eine Leistung von mindestens 1,16W ausgelegt werden.
Handelsübliche Widerstände besitzen eine Verlustleistung von 0,25W bis 0,5W.

Weitere Informationen
Die SIMATIC S7-1200 bietet analoge Signalbaugruppen zur Messung von Strömen an.
Diese finden Sie im Systemhandbuch Beitrags-ID: 36932465:

Wie man einen Sensor an die analogen Signalbaugruppen der SIMATIC S7-1200 anschließt, finden Sie unter der Beitrags-ID 40913432.

Ergänzende Suchbegriffe
Strommessung, Messumformer

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.