×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 67639466, Beitragsdatum: 07.02.2013
(0)
Bewerten

Produktwarnung für Safety Advanced V11 in Kombination mit der fehlersicheren Baugruppe ET200S 4F-DI/3F-DO

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Im Rahmen der Produktpflege von Safety Advanced V11 wurde in Kombination mit den fehlersicheren ET200S Mischbaugruppen 4F-DI/3F-DO ein Fehler aufgedeckt, der unter bestimmten Umständen zu einer negativer Beeinträchtigung der Sicherheitsfunktion führen kann.  

 

  PRODUKTWARNUNG
 
BEEINTRÄCHTIGUNG DER SICHERHEITSFUNKTION
beim Einsatz von SIMATIC STEP 7 Safety Advanced V11 in Verbindung mit den
fehlersicheren digitalen Ein- / Ausgabebaugruppen 4F-DI/3F-DO DC24V/2A
( MLFB 6ES7138-4FC00-0AB0, 6ES7138-4FC01-0AB0)
 
Im Rahmen von regelmäßigen Qualitätssicherungs- und Produktspflegemaßnahmen haben wir festgestellt, dass bei der Konfiguration/Projektierung der oben genannten Baugruppen mittels SIMATIC STEP 7 Safety Advanced V11 bestimmte Einstellungen nicht richtig übernommen werden.
 
Die Parameterdaten für die beiden Baugruppenparameter 
 
  • Diskrepanzverhalten
  • Wiedereingliederung nach Diskrepanzfehler 
werden beim Übersetzen der Hardware-Konfiguration nicht korrekt zugeordnet. Dadurch können andere Einstellungen auf der F-Peripherie wirksam werden, als Sie projektiert und im Sicherheitsausdruck dokumentiert haben. Im Betrieb kann daher ein anderes Verhalten der Sicherheitsfunktion erfolgen, als aus der Einstellung zu erwarten gewesen wäre.
 
Dies kann im Extremfall zu Sach- oder Personenschaden führen!
 
Wir fordern Sie daher dringend auf, die folgenden Maßnahmen durchzuführen.
 
Bitte überprüfen Sie anhand der Produktinformation BeitragsID 67638761, ob Sie von dem Vorfall betroffen sind und führen Sie die empfohlene Konfigurations-/Projektierungsänderung durch, um sicherzustellen, dass das gewünschte Verhalten der Baugruppen erzielt wird.
Stellen Sie bitte sicher, dass diese Information dem Engineering- und Qualitätssicherungspersonal weitergeleitet wird und fügen die Produktinformation den Abnahmeunterlagen Ihrer Projekte hinzu.
 
Wir bedauern diesen Vorgang sehr, möchten jedoch hiermit gleichzeitig deutlich machen, dass wir zu unseren Qualitätsverpflichtungen stehen und die Sicherheit bei uns höchste Priorität hat.

 

 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.