×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel, Beitrags-ID: 68011496, Beitragsdatum: 25.04.2017
(26)
Bewerten

Eigene Webseiten für S7-1200 / S7-1500 erstellen und einsetzen

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Webseiten zur Steuerung Ihrer Anlage programmieren

Webseiten bieten einen intuitiven Weg über einen Standard-Webbrowser, auch mobil auf die verschiedensten Informationen Ihrer S7-Steuerung zuzugreifen.
Es stehen dabei spezifische Sicherheitsmechanismen zur Verfügung.

Sie können flexibel, bereits während der Test- und Inbetriebnahmephase, auf Diagnosedaten und projektierte Variablen zugreifen. Im laufenden Betrieb haben Sie die Möglichkeit Ihre Anlage zu bedienen und zu beobachten.

Verwenden Sie den serienmäßigen und kostenlos enthaltenen Webserver der SIMATIC S7-1200 / S7-1500 CPUs, und greifen Sie mit Hilfe systemseitig verfügbarer Webseiten auf Ihre Daten in der CPU zu.

Zusätzlich zu den Standardmechanismen des Webservers, wie Startseite, Identifikation, Diagnosepuffer, Baugruppenzustand, Meldungen, Kommunikation, Topologie und Filebrowser, können Sie individuelle Webseiten für Ihren speziellen Anwendungsfall realisieren.

Mit diesem Anwendungsbeispiel gezeigen wir Ihnen, wie Sie einfach und schnell Ihre eigenen Webseiten für die
S7-1200 / S7-1500 erstellen können. Vorkenntnisse in HTML-Programmierung sind dabei nicht zwingend erforderlich.

Zusätzlich werden Ihnen Beispiele zur Verfügung gestellt, um diese in Ihre Anwendung zu übernehmen und individuell zu erweitern.

Kurzfilm zum Funktionsprinzip
Wie stellen Sie Produktionsdaten online zur Verfügung?
 


Vorteile und Nutzen

  • Keine zusätzliche Hard- und Software
    Der Webserver ist standardmässig in jeder S7-1200 / S7-1500 CPU enthalten. Zusätzliche HW oder SW ist nicht erforderlich, es genügt ein Standard-Texteditor.
  • Integrierter Webserver
    Die Standard-Webseiten zum einfachen Anzeigen von Service und Diagnoseinformationen werden zeitsparend mit einem Klick aktiviert.
    Zusätzlich können individuell gestaltete anwenderdefinierte Webseiten generiert werden.
  • Ortsunabhängig
    Der Zugriff auf Ihre Steuerung ist weltweit möglich über einen Standard Internet Browser und auch mit mobilen Kommunikationsgeräten wie z.B. Tablet PC, Smartphone.
  • Security
    Für die Zugangssicherung verwenden Sie Security-Standardmechanismen, wie z.B. VPN-Tunnel etc.
    Ein Zugriffsschutz über Passwortsicherung ist ebenfalls möglich.
  • Applikationsbeispiel
    Universeller Einsatz dieser Applikation für alle S7-1200 / S7-1500 Steuerungen.
    Sparen Sie Zeit bei der Planung und Umsetzung Ihrer Automatisierungslösung durch die einfache Anpassung der vorliegenden Applikation an Ihre Bedürfnisse.

Downloads
Für die individuelle Einarbeitung in das Thema stehen Ihnen Dokumente in verschiedener Informationstiefe zur Verfügung:


Weiterführende Informationen
Systemdiagnose mit S7-1500 und TIA Portal

Letzte Änderung
V2.2 Anhang aktualisiert

Securityhinweise 
Siemens bietet Produkte und Lösungen mit Industrial Security-Funktionen an, die den sicheren Betrieb von Anlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken unterstützen. Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Der Kunde ist dafür verantwortlich, unbefugten Zugriff auf seine Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke zu verhindern. Systeme, Maschinen und Komponenten sollten nur mit dem Unternehmensnetzwerk oder dem Internet verbunden werden, wenn und soweit dies notwendig ist und entsprechende Schutzmaßnahmen (z.B. Nutzung von Firewalls und Netzwerksegmentierung) ergriffen wurden. Zusätzlich sollten die Empfehlungen von Siemens zu entsprechenden Schutzmaßnahmen beachtet werden. Weiterführende Informationen über Industrial Security finden Sie unter http://www.siemens.com/industrialsecurity.
Die Produkte und Lösungen von Siemens werden ständig weiterentwickelt, um sie noch sicherer zu machen. Siemens empfiehlt ausdrücklich, Aktualisierungen durchzuführen, sobald die entsprechenden Updates zur Verfügung stehen und immer nur die aktuellen Produktversionen zu verwenden. Die Verwendung veralteter oder nicht mehr unterstützter Versionen kann das Risiko von Cyber-Bedrohungen erhöhen. Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, abonnieren Sie den Siemens Industrial Security RSS Feed unter http://www.siemens.com/industrialsecurity.

Ergänzende Suchbegriffe
AJAX, Spachumschaltung


ProductSupport.EntityResultListTitle
ProductSupport.EntityResultListDescription

ProductSupport.EntityResultListButtonText
URL kopieren
mySupport Cockpit