×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 68014632, Beitragsdatum: 09.08.2017
(40)
Bewerten

Erstellen von Bildbausteinen für WinCC Runtime Advanced und Comfort Panels

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Alles Wissenswerte zum Thema „HMI-Bildbausteine“ und wie Sie als Anwender HMI-Bildbausteine nutzen können.

Im Serienmaschinenbau kommen Funktionen wie z. B. Antrieb Ein/Aus, Umschaltung Automatikbetrieb/Handbetrieb usw. immer wieder vor. Diese Funktionen müssen in der Regel nur an die entsprechende Maschine und deren Steuerungsvariablen angepasst werden. Hier bietet es sich beim Engineering an, auf vorgefertigte Objekte zurückzugreifen um dadurch Zeit und Kosten zu sparen.

Lösung
Lernen Sie die Grundlagen zur Erstellung von Bildbausteinen kennen und nutzen Sie deren Vorzüge für Ihre Projektierung. Mit Hilfe dieses Dokuments sind Sie in der Lage, selbstständig eigene Bildbausteine zu erstellen. Hierzu zeigt die Applikation an mehreren Beispielen, wie Sie Schritt für Schritt einen Bildbaustein erstellen.
Die erstellten Beispiele sind in der beiliegenden HMI Projektierung hinterlegt
  .


Vorteile
Das vorliegende Anwendungsbeispiel bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Es werden die Grundlagen, Funktionen und Eigenschaften von Bildbausteinen beschrieben.
  • Durch die Schritt für Schritt Anleitungen zum erstellen eines Bildbausteins und die praktischen Anwendungsbeispiele verringert sich die Einarbeitungszeit.
  • Bildbausteine steigern die Effizienz.
    Durch die Ablage der Bildbausteine in einer Bibliothek, können diese leicht in unterschiedlichen Projekten aufgerufen und verwendet werden.
  • Vermeidung von Fehlern durch einfache Anbindung an das STEP 7 Steuerungsprogramm. 

Dokumentation und Beispielprojekt
 Getting Started für HMI-Bildbausteine (650,5 KB)
  Grundlagen zu HMI-Bildbausteinen (2,8 MB)
 Anwendungsbeispiele für HMI-Bildbausteine (2,4 MB)
  Beispielprojekt (9,2 MB)
  

Schulungen für WinCC (TIA Portal) und Panels in Ihrer Nähe
Grundlagen: 109758624
Aufbaukurs: 109758626 

Weiterführende Informationen
Beispielbausteine für WinCC (TIA Portal) und STEP 7 (TIA Portal) (für S7-1200 und S-1500 in SCL)
Bildbausteine zur Visualisierung von Sentron PAC Energie-Messgeräten für WinCC Runtime Professional
Beispielbausteine für WinCC V7 und STEP 7 (TIA Portal) (für S7-1200 und S7-1500 in SCL)
Maschinennahes Bedienen und Beobachten im Online Support

Letzte Änderung
Aktualisierung auf TIA Portal V14

Ergänzende Suchbegriffe
Struktur, Panel, Panels, Bildbausteine, Bildobjekte, Elemente gruppieren

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.