×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 68585847, Beitragsdatum: 31.08.2018
(3)
Bewerten

SINAMICS S: Drehzahlsteuern eines S120 mit SIMATIC S7-300/400 (STEP 7 V5) über PROFINET/PROFIBUS mit Safety Integrated (via Klemme) und HMI

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Eine SIMATIC S7-300/400 soll über PROFINET oder PROFIBUS-DP einen SINAMICS S120 Antrieb ansteuern. Die Realisierung soll mit dem Engineeringtool STEP 7 V5 erfolgen.

Aufgabe
Die Steuerung soll sowohl lesend als auch schreibend auf Prozessdaten des Umrichters (Steuerwort und Sollwert bzw. Statuswort und Istwert) und auf Umrichterparameter (Hochlauf- und Rücklaufzeit, Fehlerspeicher) zugreifen können.
In diesem Rahmen sind auch die aktuellen Störungen und Warnungen des Umrichters mit Fehlernummer und als Klartext an einem Bediengerät anzuzeigen. Die aktuellen und quittierten Meldungen im Störpuffer des Umrichters sind ebenfalls zu visualisieren.

Bild 01: PROFINET

Bild 01: PROFIBUS DP

Lösung
Für den SINAMICS S120 wurde die obige Aufgabe mit einer CPU 315-2 DP/PN realisiert. Die dazu erstellten Bausteine, einer für die Prozessdatenkommunikation und einer für den Parameterzugriff, können Sie als Basis für Ihre eigenen Anwendung verwenden.
In der Dokumentation zum Applikationsbeispiel wird die notwendige Parametrierung bzw. Programmierung der geforderten Funktionen beschrieben.

Erstellumgebung
Die Bilder und Downloads in diesem Beispiel wurden mit folgenden Versionen erstellt:

  • STEP 7 V5.5 + SP3 HF2
  • WinCC flexible 2008 + SP3
  • STARTER V4.3 SP3 HF1
  • SINAMICS S120 mit Firmware V4.6

Downloads

Inhalt PROFINET PROFIBUS
Dokumentation 68585847_SINAMICS_S120_PN_at_S7-300400_DOCU_V1d1_de.pdf ( 12082 KB )68585847_SINAMICS_S120_DP_at_S7-300400_DOCU_V1d1_de.pdf ( 10854 KB )
Kurzdokumentation68585847_SINAMICS_S120_at_S7-300400_SHORT-DOKU_V1d1_de.pdf ( 579 KB )
Code 
STEP 7 Projekte
für SINAMICS S120 mit Firmware V4.6
68585847_SINAMICS_S120_PN_at_S7-300400_CODE_V1d1.zip ( 6154 KB ) 68585847_SINAMICS_S120_DP_at_S7-300400_CODE_V1d1.zip ( 5956 KB )

Die PROFINET/PROFIBUS STEP 7 Projekte unterscheiden sich nur durch den verwendeten Feldbus und die SINAMICS S120 Control Unit.

Hinweis
Unter der Beitrags-ID 68624711 finden Sie dieses Beispiel mit PROFIsafe.

Letzte Änderung
Zusammenführung der Projektvarianten auf ein Projekt mit Firmware 4.6.

Ergänzende Suchbegriffe
motioncontrol_apc_applications

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit