×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung, Beitrags-ID: 6883784, Beitragsdatum: 28.02.2001
(0)
Bewerten

SIMATIC WinCC Version 5.0 Service Pack 2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)


Ab sofort wird das Service Pack 2 zu SIMATIC WinCC Version 5.0 geliefert. Diese Version enthält u.a. folgende Funktionserweiterungen:
  • Ablauffähigkeit auf Windows2000
  • WinCC auf italienischen und spanischen Betriebssystemen
  • Mischbetrieb Client / Multiclient
  • Siemens HMI Symbol Library
  • Suchen und Ersetzen bei Querverweisen

(Weitere Funktionserweiterungen siehe Produktbeschreibung.)

Produktbeschreibung

Allgemeines:
WinCC V5.0 SP2 löst die bisherige Version WinCC V5.0 SP1 ab.
WinCC V5.0 SP2 ist freigegeben für die Betriebssysteme Windows NT 4.0 SP5/SP6 und Windows 2000 SP1. Ebenfalls freigegeben ist der Betrieb mit Microsoft Internet Explorer V4.01 SP1, V5.0 und höher.

WinCC V5.0 SP2 kann als kostenloses Update zu den bisher gelieferten Versionen V5.0 oder V5.0 SP1 über das Internet bezogen werden.
Bitte begeben Sie sich auf die Webseiten des SIMATIC Customer Support (www.ad.siemens.de/simatic-cs). Wählen Sie dort die Lasche Produkt Support. In der Rubrik Automatisierungssysteme / Bedien- und Beobachtungsprodukte /-systeme SIMATIC HMI / Prozessvisualisierung / Allgemein können Sie unter Downloads die Bestellung eingeben. Als Bezugsberechtigung für dieses kostenlose Update benötigen Sie die Identnummer Ihrer ursprünglichen Software-Lieferung WinCC V5.0 oder WinCC V5.0 SP1.

Der Lieferumfang umfasst neben SIMATIC WinCC V5.0 SP2 die SIMATIC NET CD Mai 2000. Bisher gültige Autorisierungen können weiter verwendet werden.

Für den Einsatz von SP2 mit den WinCC Optionen Web Navigator, Pro Agent, Messenger und Guardian erfolgen getrennte Freigaben.

Die geänderten Bestelldaten finden Sie unten.

Funktionserweiterungen:
Dieser Abschnitt informiert Sie in Kurzform über die wichtigsten Neuerungen in WinCC V5.0 Service Pack 2 gegenüber WinCC V5.0 Service Pack 1.

  • Ablauffähigkeit auf Windows 2000
    WinCC Version 5.0 Service Pack 2 (inclusive aller auf der CD mitgelieferten Optionen) ist jetzt auch unter dem Betriebssystem Windows 2000 ablauffähig.
  • WinCC auf italienischen und spanischen Betriebssystemen
    WinCC Version 5.0 Service Pack 2 ist jetzt auch unter den italienischen und spanischen Betriebssystemen Windows NT 4.0 und Windows 2000 ablauffähig.
  • Mischbetrieb Client / Multiclient
    Mit WinCC Version 5.0 Service Pack 2 ist der gemischte Betrieb aus Client und Multi-Client an einem oder mehreren Servern möglich.
  • Ablauffähigkeit von Bildern auf Client und Multi-Client
    Bilder in Serverprojekten, die für eine Konfiguration mit Multi-Client projektiert wurden, arbeiten ohne weitere Anpassung auch auf Clients. Umgekehrt kann die Ablauffähigkeit von Bildern, die für Mehrplatzsysteme projektiert wurden, wegen der vielfältigen Möglichkeiten von Mehrplatzprojekten auf Multi-Clients nicht gewährleistet werden.
  • Projekt-Download
    Mit WinCC Version 5.0 Service Pack 2 haben Sie die Möglichkeit, im SIMATIC Manager WinCC Stationen, redundante Server und Multi-Client Stationen einzurichten und Projektdaten auf die Zielrechner zu laden. OS Runtime-Rechner können so über das Netzwerk zentral von der Engineering Station projektiert und aktualisiert werden.
  • Permanente Bedienbarkeit
    Auch in Multiclient-Konfigurationen ist nun die Verteilung der Bedienplätze auf redundante Server möglich. Fällt ein Server aus, dann muss lediglich ein Teil der Multi-Clients auf den redundanten Server umschalten. Während dieses Umschaltvorgangs arbeiten die übrigen Multi-Clients permanent online am Prozess.
  • Zentrales Meldefolgeprotokoll
    Mit WinCC Version 5.0 Service Pack 2 ist es möglich, an einem der angeschlossenen Multi-Clients alle im Systemverbund auftretenden Meldungen als Meldefolgeprotokoll zentral auszudrucken.
  • Sperren / Entsperren von Meldungen
    Sperren und Entsperren von Einzelmeldungen wird nicht mehr nur lokal auf dem WinCC Server sondern zentral in der unterlagerten SPS (nur S7 400) durchgeführt. Damit zeigen alle angeschlossenen WinCC Stationen immer die gleiche Liste gesperrter Meldungen an, die von der SPS verwaltet werden.
  • Siemens HMI Symbol Library
    Mit der neuen "Siemens HMI Symbol Library" wird eine Vielzahl industrieller Symbole als ActiveX Control für die Verwendung in WinCC Bildern angeboten.
  • Suchen und Ersetzen in CrossReference
    In WinCC Version 5.0 Service Pack 1 konnten nur vollständige Variablennamen gesucht und ersetzt werden. Ab WinCC Version 5.0 Service Pack 2 ist das Suchen und Ersetzen von Teilen eines Variablennamens möglich.
  • Suchen und Ersetzen im Graphics Designer
    WinCC Version 5.0 Service Pack 1 bot die Möglichkeit, nach Auswahl mehrerer Bildobjekte, die an diesen Objekten wirksamen Variablen anzuzeigen.
    Mit WinCC Version 5.0 Service Pack 2 können in der Anzeige Variablen gesucht und ersetzt werden. Das Suchen und Ersetzen von Teilen eines Variablennamens ist möglich.
  • Komponentenauswahl bei Update-Installation
    Bei der Update-Installation (Überinstallation über eine bereits vorhandene ältere Version V5.0 von WinCC) kann der Anwender zusätzliche Komponenten auswählen.
  • Sybase Version 7
    Ab WinCC V5.0 SP2 wird die Version 7 der Sybase Datenbank eingesetzt, sodass die Mengengerüste der Archivierung erhöht werden können. Es wird ca. eine Verdoppelung der Archivierungsleistung der Vorgängerversion erreicht.

Bestellung

WinCC Systemsoftware V5.0 SP2:

Fabrikatebezeichnung

Bestell-Nummer

WinCC Systemsoftware
Version V5.0 SP2 1)
(Sprachversion D, E, F)
Runtimepakete auf CD mit
- WinCC RT 128
- WinCC RT 256
- WinCC RT 1024
- WinCC RT 64k
Komplettpakete auf CD mit
- WinCC RC 128
- WinCC RC 256
- WinCC RC 1024
- WinCC RC 64k





6AV6381-1BC05-0CX0
6AV6381-1BD05-0CX0
6AV6381-1BE05-0CX0
6AV6381-1BF05-0CX0

6AV6381-1BM05-0CX0
6AV6381-1BN05-0CX0
6AV6381-1BP05-0CX0
6AV6381-1BQ05-0CX0

WinCC Powerpacks 1)
(Sprachversion D, E, F)
Runtimepakete
- WinCC RT 128/256
- WinCC RT 128/1024
- WinCC RT 128/64k
- WinCC RT 256/1024
- WinCC RT 256/64k
- WinCC RT 1024/64k
Komplettpakete
- WinCC RC 128/256
- WinCC RC 128/1024
- WinCC RC 128/64k
- WinCC RC 256/1024
- WinCC RC 256/64k
- WinCC RC 1024/64k




6AV6371-1BD05-0AX0
6AV6371-1BE05-0AX0
6AV6371-1BF05-0AX0
6AV6371-1BG05-0AX0
6AV6371-1BH05-0AX0
6AV6371-1BJ05-0AX0

6AV6371-1BD15-0AX0
6AV6371-1BE15-0AX0
6AV6371-1BF15-0AX0
6AV6371-1BG15-0AX0
6AV6371-1BH15-0AX0
6AV6371-1BJ15-0AX0

WinCC Upgrade 2) von V4.x auf V5.0 SP2
(Sprachversion D, E, F)

6AV6381-1AA05-0CX4

1) Die Dokumentation ist separat sprachabhängig zu bestellen
2) Voraussetzung für die Upgradepakete ist WinCC V4.x und die zugehörige Lizenz. Bei einem Upgrade bleibt die nutzbare Variablenanzahl unverändert. Ggf. ist zusätzlich ein Powerpack erforderlich.

WinCC Optionen für V5.0 SP2:

Fabrikatebezeichnung

Bestell-Nummer

WinCC / Server
inkl. Doku. in D, E, F

6AV6371-1CA05-0AX0

WinCC / User Archives
inkl. Doku. in D, E, F

6AV6371-1CB05-0AX0

WinCC / Redundancy
inkl. Doku. in D, E, F

6AV6371-1CF05-0AX0

WinCC / Open Development Kit
inkl. Doku. in E 1)

6AV6371-1CC05-0AX0

WinCC / Open Development Kit (Update V4.x -> V5.x)
inkl. Doku. in E

6AV6371-1CC05-0AX4

WinCC / ProAgent V5.5 2)

6AV6371-1DG05-5AX0

WinCC / ProAgent Upgrade von 2)
V5.0 auf V5.5

6AV6371-1DG05-5AX4

WinCC / Messenger V2.0 SP1 2)

6AV6371-1EJ05-0DX0

WinCC / Guardian Single User Edition V2.0 SP1 2)

6AV6371-1EJ05-0EX0

WinCC / Guardian Network Edition V2.0 SP1 2)

6AV6371-1EJ05-0FX0

WinCC Industrial X

6AV6371-1EL15-0AX0

WinCC / Comprehensive Support

6AV6381-1AA00-0AX5

WinCC / Storage
- incl. Doku in D, E, F

6ES7652-0XX03-2YC0

WinCC / Basic Process Control
- incl. Doku in D, E, F

6ES7652-0XX03-2YA0

WinCC / Web Navigator V1.1 2)
- Basis Paket (3 Client Lizenzen)
- 10 Client Lizenzen
- 25 Client Lizenzen
- 50 Client Lizenzen


6AV6371-1DH05-0AX6
6AV6371-1DH05-0BX6
6AV6371-1DH05-0CX6
6AV6371-1DH05-0DX6

WinCC / Web Navigator Upgrade 2)
von V1.0 auf V1.1

6AV6371-1DH05-0AX4

WinCC / Web Navigator V1.1 2)
Diagnose Client
Diagnose Server


6AV6371-1DH05-0EX6
6AV6371-1DH05-0FX6

WinCC / Web Navigator V1.1 2)
PowerPacks
- von 3 auf 10 Clients
- von 3 auf 25 Clients
- von 3 auf 50 Clients
- von 10 auf 25 Clients
- von 10 auf 50 Clients
- von 25 auf 50 Clients



6AV6371-1DH05-0AB0
6AV6371-1DH05-0AC0
6AV6371-1DH05-0AD0
6AV6371-1DH05-0BC0
6AV6371-1DH05-0BD0
6AV6371-1DH05-0CD0

1) Inkl. 1 Tag Support vor Ort (plus Spesen), beim Channel Development Kit zusätzlich 15h Telefon Support.
2) Freigabe erfolgt mit eigener HMI aktuell

WinCC Dokumentation für V5.0 SP2:

Fabrikatebezeichnung

Bestell-Nummer

Basisdokumentation V5 im Schuber
- 2 Bände WinCC Handbuch
- Handbuch SW-Schutz



Deutsch

6AV6392-1XA05-0AA0

Englisch

6AV6392-1XA05-0AB0

Französisch

6AV6392-1XA05-0AC0

Optionshandbuch für UserArchive, Server, Redundancy
Deutsch
Englisch
Französisch



6AV6392-1DA05-0AA0
6AV6392-1DA05-0AB0
6AV6392-1DA05-0AC0

Configuration&Communication Manuals V5
- Getting Started
- Projektierungshandbuch
- Kommunikationshandbuch
- Beispiel-CD
Deutsch
Englisch
Französisch







6AV6392-1CA05-0AA0
6AV6392-1CA05-0AB0
6AV6392-1CA05-0AC0

Systembeschreibungsbroschüre
Deutsch
Englisch
Französisch


6AV6393-1BA05-0AA0
6AV6393-1BA05-0AB0
6AV6393-1BA05-0AC0

WinCC Kommunikationskanäle für V5.0 SP2 (im Basispaket enthalten):

Kommunikation zu SIMATIC S7:

SIMATIC S7 Protocol Suite

Kanal-DLL für S7-Funktionen über MPI, PROFIBUS oder Ethernet + TCP/IP

Kommunikation zu SIMATIC S5

SIMATIC S5 Ethernet TF

Kanal-DLL für S5-TF-Kommunikation

SIMATIC S5 Ethernet Layer 4

Kanal-DLL für S5-Layer 4-Kommunikation

SIMATIC S5 AS511

Kanal-DLL und Treiber für serielle Kommunikation mit S5 über AS511-Protokoll an Programmers Port

SIMATIC S5 Serial 3964R

Kanal-DLL und Treiber für serielle Kommunikation mit S5 über RK512-Protokoll

SIMATIC S5 PROFIBUS-FDL

Kanal-DLL für S5-FDL

Kommunikation zu SIMATIC 505

SIMATIC 505 Serial

Kanal-DLL und Treiber für serielle Kommunikation mit 505 über NITP/TBP-Protokoll

SIMATIC 505 Ethernet Layer 4

Kanal-DLL für 505 Layer 4-Kommunikation

SIMATIC 505 TCP/IP

Kanal-DLL für 505 TCP/IP-Kommunikation

Herstellerübergreifend

OPC

Kanal-DLL für OPC-Kommunikation, WinCC kann von OPC-Server-Applikationen Daten akquirieren

OPC-Server

Serverapplikation für OPC-Kommunikation, WinCC stellt Prozeßdaten den OPC-Clients Verfügung.

PROFIBUS DP

Kanal-DLL für PROFIBUS DP

WinCC Kommunikationskanäle für V5.0 SP2 (separat zu bestellen):

Kommunikation zu SIMATIC S5

Fabrikatebezeichnung

Bestell-Nummer

WinCC /S5-PMC-PROFIBUS

6AV6371-1CD05-0NX0

WinCC /S5-PMC-ETHERNET

6AV6371-1CD05-0PX0

Kommunikation zu Fremdsteuerungen

Fabrikatebezeichnung

Bestell-Nummer

WinCC /Applicom

6AV6371-1CD05-0AX0

WinCC / Allen-Bradley
DF1 seriell

6AV6371-1CD05-0BX0

WinCC /Allan Bradley
DH, DH+, DH485

6AV6371-1CD05-0GX0

WinCC /Modbus Protokoll Suite

6AV6371-1CD05-0JX0

WinCC /Modbus seriell

6AV6371-1CD05-0DX0

WinCC /GE Fanuc
über SNP/SNPX-Protokoll

6AV6371-1CD05-0EX0

WinCC /Mitsubishi
MELSEC FX

6AV6371-1CD05-0RX0

WinCC /PROFIBUS FMS

6AV6371-1CD05-0CX0

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Siemens-Niederlassung.

Securityhinweise
Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Industrial Security finden Sie unter
http://www.siemens.com/industrialsecurity.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit