×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 77491582, Beitragsdatum: 17.06.2015
(3)
Bewerten

SINAMICS G120: Druckgeregelter Kompressor

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Anwendungsbeispiel zur Skript gestüzten Inbetriebnahme eines SINAMICS G120 zur Druckregelung eines Kompressors
Kompressoren und Gebläse verdichten die Luft bzw. die verwendeten Gase auf Werte deutlich oberhalb des atmosphärischen Druckes. Hauptanwendungsgebiete sind:
  1. Erzeugung von Druckluft für die Belüftung z.B. von Klärbecken, pneumatische Steuerungen, pneumatischen Transport für Schüttgüter, pneumatische Druckluft für industrielle Fertigungsgeräte, die Formung von Behältern aus Glas oder Kunststoff (PET), Atemluft (Pressluft beim Tauchen, Atemgerät beim Brandschutz), medizinische Anwendungen
  2. Zerlegung von Gasen z.B. in Luftzerlegungsanlagen.
  3. Verdichtung des Kältemittels in Kältemaschinen nach dem Lindeverfahren wie Haushalts- und Tiefkühlgeräten, der gewerblichen Kältetechnik, Kühltheken im Lebensmitteleinzelhandel, industrieller Kältetechnik wie Kühlhäusern oder Kühlschiffen, Klimaanlagen für Haushalt, Gewerbe und Industrie.

Lösung  
Im zunehmenden Maße werden Kompressoren mit Festdrehzahl, die im Ein /Ausbetrieb Speicher füllen, durch Kompressoren mit drehzahlveränderbaren Antrieben ersetzt, die durch die Regelung der Drehzahl in der Lage sind, den notwendigen Druck in einem engen Rahmen zu regeln. Energieintensive Überverdichtung wie bei Kompressoren mit Festdrehzahl und Speicher wird dadurch vermieden. Hohe Anlaufströme und Anlaufmomente bei wiederholtem Ein- und Ausschalten gehören bei Verwendung der drehzahlgeregelten Kompressorantriebe der Vergangenheit an.

Schraubenkompressor zur Erzeugung von Druckluft für industrielle Anwendungen
 

Bild 01
 

Downloads
für SINAMICS G120/G120P, CU230P-2 ab FW V4.4
  Dokumentation (621,2 KB)
 Registrierung notwendig  77491582_Pressure_controlled_compressor_V1_2_de.zip (8,7 KB)

Letzte Änderung
09/2013: Überarbeitung des Scripts und des PDF für FW ab V4.4
03/2017: Test mit Firmware V4.7 SP6 HF2 und STARTER V4.5.1.0

Zusätzliche Suchbegriffe
motioncontrol_apc_applications

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit