×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 779252, Beitragsdatum: 08.03.1999
(0)
Bewerten

Keine COM-Schnittstelle für PC-Adapter sichtbar, dadurch nicht wählbar (STEP7 V4.02)

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

FRAGE:
Warum kann ich nach der Installation einer Komponente von der Simatic Net CD 10/98 die COM-Schnittstelle des PC-Adapters nicht mehr einstellen?

ANTWORT:
Sie haben von der Simatic Net CD 10/98 eine Komponente installiert, welche die von STEP7 mitgebrachten Baugruppen bzw. Treiber (CP5x11, MPI-ISA, PC-Adapter, etc.) beibehält. Das neue "PG/PC-Schnittstelle einstellen" (Systemsteuerung)-Tool wird dabei jedoch aktualisiert. Nach der Installation können Sie die verwendete COM-Schnittstelle des PC-Adapters nicht mehr einstellen. Es erscheint ein leeres Feld.

Abhilfe:
Installieren Sie "Softnet Profibus" von der Simatic Net CD 10/98. Dann können Sie den COM-Port wieder umstellen.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit