×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 81304594, Beitragsdatum: 17.10.2013
(1)
Bewerten

SINUMERIK 840D sl Sicherheitsfunktionen: Berechnungsbeispiele für Sicherheitsfunktionen an horizontalen Achsen

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung
In diesem Applikationsbeispiel wird auf die Berechnung des Performance Levels bei Sicherheitsfunktionen auf Basis der Norm EN ISO 13849-1 eingegangen.

Folgende Fälle werden betrachtet:

  • Stillsetzen einer horizontalen Achse bei Not-Halt (Sicherer Halt)
  • Verhinderung des unerwarteten Anlaufs einer horizontalen Achse bei offener Schutztüre (Sicherer Betriebshalt)
  • Verfahren einer horizontalen Achse mit Zustimmtaster und sicherer Geschwindigkeit
  • Sicheres Abschalten von Baugruppen bei Not-Halt, offener Schutztüre und Betätigung des Zustimmtasters
  • Betriebsartenanwahl
  • Start- und Wiederanlauffunktion nach einer Unterbrechung (z. B. NC-Start)
  • Wiederherstellung der Energiezufuhr nach einer Unterbrechung (z. B. Maschine „Ein“)
  • Auswertung von sicheren Rückmeldesignalen (z. B. sichere Nocken)
  • Auswertung von „unsicheren“ (Standard) Signalen


Bei allen Beispielen wird davon ausgegangen, dass eine SINUMERIK 840D sl mit Safety Integrated eingesetzt wird.
Bei der Berechnung der Sicherheitsfunktionen wird jeweils von nur einem Antrieb ausgegangen.
Sind mehr als ein Antrieb an der Sicherheitsfunktion beteiligt, müssen diese entsprechend in die Berechnung mit einbezogen werden.
Detaillierte Berechnungen zu den einzelnen Sicherheitsfunktionen finden Sie in den SET- und SISTEMA-Dateien.

Hinweis
Berechnungen zu Sicherheitsfunktionen bei schwerkraftbelasteten Achsen finden Sie unter Beitrags-ID: 72850017

Downloads

Inhalt der Downloads

Download

Dokumentation 81304594_Sicherheitsfunktionen_bei_horizontalen_Achsen_DOKU_V10.pdf ( 348 KB )
Berechnungsbeispiele (SET- und SISTEMA-Dateien) 81304594_de.zip ( 249 KB )

Letzte Änderung
10/2013, Erstveröffentlichung

Ergänzende Suchbegriffe
motioncontrol_cnc_applications, SI-Funktionen, SI Functions

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.