Beitragstyp: Anwendungsbeispiel, Beitrags-ID: 81318674, Beitragsdatum: 28.03.2017
(59)
Bewerten

Programmierleitfaden und Programmierstyleguide für S7-1200 und S7-1500

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Um ein optimales Programm hinsichtlich technischer Möglichkeiten und Einheitlichkeit zu erstellen, empfiehlt es sich den Programmierleitfaden und Programmierstyleguide für S7-1200/1500 anzuwenden.

Einleitung
Hier werden Ihnen zwei unterschiedliche Handbücher für eine optimale Programmierung von S7-1200 und S7-1500 Steuerungen angeboten:

  • Programmierleitfaden (optimale Programmierung aus technischer Sicht)
  • Programmierstyleguide (Vorschlag für einen einheitlichen Programmierstil)
 


Programmierleitfaden

Die neue Steuerungsgeneration SIMATIC S7-1200 und S7-1500 weist eine zeitgemäße Systemarchitektur auf, und bietet zusammen mit dem TIA Portal neue und effiziente Möglichkeiten der Programmierung und Projektierung. Dabei stehen nicht mehr die Ressourcen der Steuerung (z.B. Datenablage im Speicher) im Vordergrund sondern die Automatisierungslösung selbst.
Dieses Dokument gibt Ihnen viele Empfehlungen und Hinweise zur optimalen Programmierung von SIMATIC
S7-1200/1500 Steuerungen. Einige Unterschiede in der Systemarchitektur zu SIMATIC S7-300/400, sowie die damit verbundenen neuen Programmiermöglichkeiten werden verständlich erklärt. Dies hilft Ihnen, eine standardisierte und optimale Programmierung Ihrer Automatisierungslösungen zu erstellen. Die beschriebenen Beispiele können universell auf den Steuerungen SIMATIC S7-1200 und S7-1500 eingesetzt werden.

Folgende Kernpunkte zum TIA Portal werden in diesem Dokument behandelt:

  • S7-1200/1500 Innovationen
    • Programmiersprachen
    • Optimierte Bausteine
    • Datentypen und Anweisungen
  • Empfehlungen zur allgemeinen Programmierung
    • Betriebssystem und Anwenderprogramm
    • Speicherkonzept
    • Symbolische Adressierung
    • Bibliotheken
  • Empfehlungen zur hardwareunabhängigen Programmierung
  • Empfehlungen zu STEP 7 Safety im TIA Portal
  • Übersicht über die wichtigsten Empfehlungen

Vorteile und Nutzen
Durch die Anwendung dieser Empfehlungen und Hinweise ergibt sich eine Vielzahl an Vorteilen:

  • Leistungsfähiges Anwenderprogramm
  • Übersichtliche Programmstrukturen
  • Intuitive und effektive Programmierlösungen

Downloads
Programmierleitfaden für S7-1200/1500

Letzte Änderung
V1.5: verschiedene Änderungen und neue Kapitel (siehe Kapitel 8 Historie im Programmierleitfaden 90885040)

 

Programmierstyleguide

Bei der Programmierung von SIMATIC Steuerungen hat der Programmierer die Aufgabe das Anwenderprogramm so übersichtlich und lesbar wie möglich zu gestalten. Jeder Anwender wendet eine eigene Strategie an, wie z.B. Variablen oder Bausteine benannt werden oder in welcher Art und Weise kommentiert wird. Durch die unterschiedlichen Philosophien der Programmierer entstehen sehr unterschiedliche Anwenderprogramme, die nur vom jeweiligen Ersteller interpretiert werden können.
Der Programmierstyleguide bietet Ihnen ein in sich abgestimmtes Regelwerk zur einheitlichen Programmierung. Diese Vorgaben beschreiben zum Beispiel eine einheitliche Vergabe von Variablen und Bausteinnamen bis hin zur übersichtlichen Programmierung in SCL.
Sie können diese Regeln und Empfehlungen frei verwenden und dienen Ihnen als ein Vorschlag (keine Norm oder Standard in der Programmierung) zur einheitlichen Programmierung.

Vorteile und Nutzen
Falls mehrere Programmierer am selben Programm arbeiten, empfiehlt es sich, einen gemeinsamen und abgestimmten Programmierstil einzuhalten. Somit ergeben sich folgende Vorteile:

  • Einheitlicher durchgängiger Stil
  • Leicht lesbar und verständlich
  • Einfache Wartung und Wiederverwendbarkeit
  • Einfache und schnelle Fehlererkennung und –korrektur
  • Effektive Arbeit am selben Projekt mit mehreren Programmierern 

Ergänzende Suchbegriffe
Kompendium, Programmierrichtlinien, Zusammenfassung

ProductSupport.EntityResultListTitle
ProductSupport.EntityResultListDescription

ProductSupport.EntityResultListButtonText
URL kopieren
mySupport Cockpit