×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 8558800, Beitragsdatum: 10.08.2001
(0)
Bewerten

Vertriebs-/ LieferfreigabeSIMATIC ProTool/Pro Version 5.2 +SP3 China/ Taiwan/ Korea/ Neu: Japan

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Ab sofort wird die Version 5.2+SP3 der Projektierungssoftware ProTool/Pro Configuration sowie die
Software ProTool/Pro Runtime in einer Variante für die Sprachen chinesisch simplified,
chinesisch traditional, koreanisch und neu japanisch freigegeben.

1. Freigabe

Zusätzlich zur "Vertriebs- und Lieferfreigabe Service Pack 3 zu SIMATIC ProTool/Lite V5.2, ProTool V5.2
und ProTool/Pro V5.2 China/Taiwan/Korea" (SIMATIC HMI Aktuell Beitrags-ID: 7479773) gelten die in
den folgenden Kapiteln aufgeführten Hinweise.

2. Ergänzende Hinweise

Die neue Asien-Variante zu ProTool/Pro Configuration V5.2+SP3 China/Taiwan/Korea/Japan beinhaltet nun
auch die Sprache japanisch. Sie bietet eine chinesische bzw. koreanische Projektierungsoberfläche, mit
der die Operator Panels, Touch Panels, Multi Panels sowie ProTool/Pro Runtime für PC projektiert
werden können. Zusätzlich kann die ProTool/Pro Runtime V5.2+SP3 China/Taiwan/Korea/Japan auch
in japanischer Sprache projektiert werden.

Die Operator Panels, Touch Panels, Multi Panels sind für japanisch nicht freigegeben. Eine Unterstützung
der windowsbasierten Panels für den japanischen Markt sowie die Bereitstellung von ProTool/Lite mit
zusätzlicher japanischer Oberflächensprache ist für Anfang 2002 geplant.

2.1 Funktionsumfang

Vollständige Projektierungsunterstützung:

Für die ProTool/Pro Runtime V5.2 SP3 China/Taiwan/Korea/Japan für PC-Systeme lassen sich Texte mit
chinesischen (simplified/ traditional) sowie koreanischen Schriftzeichen projektieren. Über die genannten
Sprachen hinaus lassen sich auch Texte in japanischen Schriftzeichen projektieren. Für die
ProTool/Pro Runtime steht auch die Online-Hilfe zusätzlich in japanisch zur Verfügung.

Eingeschränkte Projektierungsunterstützung:

Für TP170A, TP170B, OP170B, OP27/37, TP27 (6" und 10"), TP37, MP270 sowie MP370 lassen sich Texte
mit chinesischen (simplified/ traditional) sowie koreanischen Schriftzeichen projektieren. Für diese Systeme steht
auch die Online-Hilfe in chinesisch simplified, traditional, koreanisch sowie in englisch zur Verfügung. Eine
Unterstützung japanischer Schriftzeichen ist für die genannten Geräte mit diesem Ausgabestand nicht verfügbar.
Die Projektierung der Geräte unter der japanischen Projektierungsoberfläche ist nur mit lateinischen Schriftzeichen
möglich.

Die Systeme TD17, OP3, OP7, OP17, OP25, OP35, C7-621/ -623/ -624/ -633/ -634/ -626 sowie OP37/Pro
können unter der chinesischen, koreanischen, japanischen oder englischen Projektierungsoberfläche
nur mit lateinischen Schriftzeichen projektiert werden.

2.2 Lieferumfang

2.2.1 Projektierungssoftware ProTool/Pro Configuration

Die Projektierungssoftware ProTool/Pro Configuration wird mit den Oberflächensprachen
chinesisch simplified, chinesisch traditional, koreanisch, japanisch und englisch angeboten.

2.2.2 Runtimesoftware ProTool/Pro Runtime

Die Runtimesoftware ProTool/Pro Runtime V5.2 SP3 China/Taiwan/Korea/Japan unterstützt zusätzlich zu
den 17 verschiedenen Standardsprachen auch chinesisch simplified, chinesisch traditional, koreanisch sowie
neu "japanisch". Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den projektierbaren Oberflächentexten auch die System-
meldungen in den asiatischen Sprachen angeboten werden. Die Runtimesoftware wird auf einer separaten CD
incl. der bekannten Lizenzen für 128, 256, 512, 2048 PowerTags ausgeliefert.
Der CD liegt somit auch die entsprechende Einzelkeydiskette (3,5" Diskette) bei.

2.2.3 Dokumentation

Eine Übersicht über die in chinesischer, koreanischer und japanischer Sprache angebotene Dokumentation
erhalten Sie in Kapitel 5 dieser Freigabe.

2.3 Betriebssystem

Um die chinesischen, koreanischen sowie japanischen Zeichen nutzen zu können, ist es notwendig, mit
einem chinesischen, koreanischen bzw. japanischen Windows98 2nd Edition, Windows NT 4.0 SP6
oder Windows 2000 SP1 zu arbeiten.

Das chinesische, koreanische bzw. japanische Windows-Betriebssystem Windows 2000 kann über Ihren
zuständigen Siemens-Vertriebspartner bezogen werden. Für den indirekten Export nach China, Taiwan,
Korea oder Japan kann zur Erleichterung des Projektierungsvorganges eine Sonder-Konfiguration von
Windows 2000 eingesetzt werden.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen zum Thema, so richten Sie ihre Anfrage an folgende
eMail-Adresse: simatichmi.asiasupport @khe.siemens.de

3. Hochrüstung

Es sind keine speziellen Hochrüstpakete erhältlich.

4. Bestellung

Fabrikatebezeichnung

Bestellnummern

Projektierungssoftware
ProTool/Pro Configuration V5.2+SP3 China/Taiwan/Korea/Japan
incl. Native Drivers und elektr. Dokumentation (.pdf)
in engl. auf CD-ROM
zur Projektierung von: TD17, OP3/7/17/25/27/35/37, TP170A, TP170B, OP170B, TP27/37,C7-621/-623/-624/-626/-633/-634, MP270, MP370, OP37/Pro, SIMATIC FI25 V2, FI45, Panel PC 670 und andere PC-basierte Systeme
ablauffähig unter:
- Windows98 2nd E.
- Windows NT4.0 SP6
- Windows 2000 SP1

installierbar in: englisch, chinesisch traditional, simplified, koreanisch und japanisch


6AV6582-2BX05-2CW0

Runtimesoftware
ProTool/Pro Runtime V5.2+SP3 China/Taiwan/Korea/Japan
für PC-Systeme auf CD-ROM
mit Runtimelizenzen für
128 PowerTags (RT 128)
256 PowerTags (RT 256)
512 PowerTags (RT 512)
2048 PowerTags (RT 2048)
ablauffähig unter:
- Windows98 2nd E.
- Windows NT4.0 SP6
- Windows 2000 SP1

installierbar in: englisch, chinesisch traditional, simplified, koreanisch und japanisch






6AV6584-1AB05-2CW0
6AV6584-1AC05-2CW0
6AV6584-1AD05-2CW0
6AV6584-1AF05-2CW0

 

5. Übersicht über erhältliche Dokumentation

Folgende Dokumentationen sind in den asiatischen Sprachvarianten erhältlich:

Fabrikatebezeichnung

Sprache

Version

Bestellnummern

Benutzerhandbuch Kommunikation
für Zeilen- und Grafikgeräte

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V4
V4
V5.2 SP1

6AV3991-1BC06-0AH0
6AV3991-1BC06-0AJ0
6AV3991-1BC05-0AK0

Benutzerhandbuch Kommunikation
für Windowsbasierte Systeme

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch
japanisch

V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2

6AV6596-1MA05-2BH0
6AV6596-1MA05-2BJ0
6AV6596-1MA05-2BK0
6AV6596-1MA05-2BL0

Benutzerhandbuch ProTool
Grafikgeräte projektieren

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP1
V5.2 SP1
V5.2 SP1

6AV6594-1BA05-2AH0
6AV6594-1BA05-2AJ0
6AV6594-1BA05-2AK0

Benutzerhandbuch ProTool
Windowsbasierte Systeme
projektieren

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch
japanisch

V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2

6AV6594-1MA05-2BH0
6AV6594-1MA05-2BJ0
6AV6594-1MA05-2BK0
6AV6594-1MA05-2BL0

Benutzerhandbuch ProTool/Pro Runtime

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch
japanisch

V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2

6AV6594-1CA05-2BH0
6AV6594-1CA05-2BJ0
6AV6594-1CA05-2BK0
6AV6594-1CA05-2BL0

Gerätehandbuch
OP27/ 37

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP1
V5.2 SP1
V5.2 SP1

6AV3991-1AK01-0AH0
6AV3991-1AK01-0AJ0
6AV3991-1AK01-0AK0

Gerätehandbuch
TP27/ 37

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP1
V5.2 SP1
V5.2 SP1

6AV3991-1AJ02-1AH0
6AV3991-1AJ02-1AJ0
6AV3991-1AJ02-1AK0

Gerätehandbuch
MP270

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP1
V5.2 SP1
V5.2 SP1

6AV6591-1DB01-1AH0
6AV6591-1DB01-1AJ0
6AV6591-1DB01-1AK0

Gerätehandbuch
MP370

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP3
V5.2 SP3
V5.2 SP3

6AV6 591-1DB10-0AH0
6AV6 591-1DB10-0AJ0
6AV6 591-1DB10-0AK0

Gerätehandbuch
TP170A, TP170B, OP170B

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP2
V5.2 SP2
V5.2 SP2

6AV6 591-1DC11-1AH0
6AV6591-1DC11-1AJ0
6AV6591-1DC11-1AK0

Gerätehandbuch
TP070

Chin. simplified
Chin. traditional
koreanisch

V5.2 SP1
V5.2 SP1
V5.2 SP1

6AV6591-1DC01-0AH0
6AV6591-1DC01-0AJ0
6AV6591-1DC01-0AK0

Die Dokumentation wird für weitere Geräte in englischer Sprache ab Lager geliefert.

Für den Fall, dass Sie ein chinesisches, koreanisches sowie japanisches Handbuch benötigen, wenden Sie sich bitte - wie bei weitergehenden Fragen - an Ihre zuständige Siemens-Niederlassung.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.