Beitragstyp: FAQ, Beitrags-ID: 8824042, Beitragsdatum: 13.09.2005
(0)
Bewerten

Warum können verschiedene PCS 7 - Versionen nicht im Mischbetrieb verwendet werden?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Beschreibung:
Bei PCS 7 - Projekten dürfen Sie nur die PCS 7 - Produkte einer PCS 7 Version verwenden. Jegliche Mischkombinationen von PCS 7 - Versionen (z. B. PCS 7 V 4.02, V5.x, V6.0 und V6.1) sind nicht freigegeben.

Weiterhin können Sie keine frei zusammengestellten Kombinationen von SIMATIC Standardsoftware (SFC, CFC etc.) für die Arbeit an PCS 7 Projekten verwenden. Es gibt wichtige PCS 7 spezifische Funktionen der Engineering Station (ES), die nur dann aktiv sind, wenn PCS 7 ES installiert ist.

Desweiteren müssen bei WinCC MultiClient/Client- Server Systemen auch die gleichen WinCC Servicepacks und Hotfixes auf den betroffenen Rechnern installiert sein.

Hinweis:
Möglich ist es hingegen, die Bausteine und Firmware auf der Steuerungsseite (z.B. Stand PCS 7 V5.0) zu belassen und die Engineering Station bzw. die Operating Station hochzurüsten (z.B. auf  PCS 7 V5.2, V6.0 oder V6.1 ). Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den Release-Notes der entsprechenden Version.

Suchbegriffe:
Engineering Toolset, Kompatibilität


Fehlerdetails
Detailierte Fehlerbeschreibung
Fehlerstatus Code
500
Fehler-ID im Event Log
1700466416
Helfen Sie uns, den Online Support zu verbessern.
Die aufgerufene Seite kann nicht angezeigt werden. Bitte kontaktieren Sie den Webmaster.
Kontakt zum Webmaster