×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 89027076, Beitragsdatum: 11.06.2014
(3)
Bewerten

SINUMERIK Bedienkomponenten: Whitelisting mit PCU 50 und Windows XP

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Zusammenfassung
Am 08. April 2014 endet der erweiterte Produktsupport für Microsoft Windows XP – ab diesem Zeitpunkt stellt Microsoft keine Sicherheitsupdates, Hotfixes oder kostenlosen Support zur Verfügung. Wir empfehlen daher den Einsatz eines mehrstufigen Sicherheitskonzeptes.

Frage
Wie kann am Beispiel der Software McAfee Application Control eine „Härtung“ der SINUMERIK PCU 50 mit Windows XP und HMI Advanced erfolgen?

Antwort
Siehe angehängtes Dokument: 89027076_FAQ_Whitelisting_PCU_de_V10.pdf ( 10279 KB )

Hinweis
Bitte beachten Sie die Angaben des Herstellers zu den Systemvoraussetzungen. Der Bezug der Software kann direkt über McAfee, Inc. oder Siemens Industry Customer Service industrialsecurity.i@siemens.com erfolgen.

Achtung
Die Funktionsfähigkeit Solidifier von McAfee Application Control muss auf den anlagenspezifischen Konfigurationen durch Tests abgesichert werden. Der Verträglichkeitstest bei Siemens bildet nicht die genaue Softwareumgebung auf der Anlage nach.

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.