×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 92561565, Beitragsdatum: 15.12.2015
(15)
Bewerten

Welche Möglichkeiten der Projektsicherung stehen Ihnen in STEP 7 (TIA Portal) zur Verfügung und welche Bedeutung haben die Backup-Dateien der Projekte?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
STEP 7 (TIA Portal) bietet Ihnen einige Möglichkeiten, Ihre Projektdaten zu sichern. Die angelegten Backup-Dateien der STEP 7 Projekte sind systemintern und können nicht zur manuellen Wiederherstellung von STEP 7 (TIA Portal) Projekten verwendet werden.

Beschreibung
Um Ihre Projektdaten offline und online zu sichern, stehen Ihnen außer den Menübefehlen "Speichern" und "Speichern unter" die nachfolgend aufgeführten Funktionen in STEP 7 (TIA Portal) zur Verfügung:

  • Archivieren und Dearchivieren
    Die Funktionen "Archivieren" und "Dearchivieren" wurden in STEP 7 (TIA Portal) ab V12 neu implementiert und ermöglichen Ihnen die Wiederherstellung der Daten Ihres Projektes. Auf einem Datenträger können Sie die komprimierte Zap-Datei ablegen. Weitere Informationen finden Sie unter der Beitrags-ID: 62411591.
     
    Hinweis
    Diese Funktionen dienen in erster Linie der Weitergabe eines Projektes. Das Projekt wird komprimiert und überflüssige Projektdaten werden bereinigt und somit der benötigte Speicherplatz verkleinert.
     
  • Projekt archivieren als WinZip-Datei
    Weiterhin können Sie den gesamten Projektordner im Windows-Explorer mit einem Zip-Programm komprimieren und archivieren. Weitere Informationen finden Sie unter der Beitrags-ID: 85237682.
     
    Hinweis
    Im Gegensatz zu den anderen beschriebenen Funktionen handelt es sich hierbei um eine Windows-Funktionalität.
     
  • Sicherung der Projektdaten in der Projektbibliothek
    Software- und Hardware-Komponenten können Sie in der Projektbibliothek speichern und somit haben Sie auch die Möglichkeit, mehrere Projektstände zu sichern. Weitere Informationen finden Sie unter der Beitrags-ID: 92298943.
     
    Hinweis
    Diese Funktion dient der Wiederverwendung einzelner Elemente eines Projektes. Software- und Hardware-Komponenten werden als Bibliothekstyp und als Kopiervorlage abgelegt.
     
  • Sicherung von Online-Gerät laden (ab V13 SP1)

    Die Sicherung der Hardware-Konfiguration und der Software wird in der Projektnavigation im Ordner "Online-Sicherungen" abgelegt. Diese Sicherung können Sie später wieder in das Gerät übertragen.
     


    Bild 1
     
    Hinweis
    Die Onlinesicherung enthält die Aktualwerte der CPU. Wenn Sie die Onlinesicherung wieder in die CPU übertragen, müssen Sie die CPU in STOP setzen. Nach dem Anlauf der CPU werden alle Aktualwerte der Variablen, die nicht als remanent konfiguriert sind, wieder mit den Startwerten initialisiert.
     
  • Laden des Gerätes als neue Station (Hardware und Software)
    Mit dieser Funktion wird die Hardware-Konfiguration und die Software von einem online verbundenen Gerät geladen und als Station in Ihrem Projekt abgelegt.

Bedeutung der Backup-Dateien
STEP 7 (TIA Portal) erstellt aus Teilen älterer Projektdaten Kopien, die vom TIA Portal systemintern verwaltet werden. Erst nach umfangreichen Änderungen wird der Backup-Ordner vom TIA Portal während der Projektierung angelegt. Die darin enthaltenen Dateien sind jedoch nicht dazu geeignet, um eine vollständige Wiederherstellung durchzuführen.

Im Gegensatz zur Version V10.5 dürfen Sie ab STEP 7 (TIA Portal) V11 diese Backup-Dateien nicht mehr für eine manuelle Wiederherstellung Ihres Projektes verwenden. 
 


Bild 2

Bei diesen Backup-Dateien handelt es sich nicht um die Sicherungsdateien der Archivier-Funktion und können nicht zur manuellen Wiederherstellung von STEP 7 (TIA Portal) Projekten verwendet werden.

Senden Sie das Projekt an den Technical Support, wenn Sie das Projekt infolge eines Datenverlustes nicht mehr bedienen können. Packen Sie hierzu das Projektverzeichnis zusammen mit dem Backup-Verzeichnis in eine Zip-Datei und nutzen Sie den Support Request.

Weiterführende Informationen
Weitere Informationen finden Sie auch in der Hilfe des TIA Portals, unter "Projekte archivieren und dearchivieren".

Erstellumgebung
Bilder in diesem FAQ sind mit MS Windows 7 Enterprise und STEP 7 (TIA Portal) V13 SP1 erstellt worden.

Ergänzende Suchbegriffe
Datenwiederherstellung, Datenrücksicherung, Restore

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit