×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 92711161, Beitragsdatum: 05.05.2016
(1)
Bewerten

SINAMICS G120 (CU2x0x-2): Online mit StartDrive-Projekt über USB-Schnittstelle.

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Wenn in einem StartDrive-Projekt ein Upload der Parametereinstellungen eines Frequenzumrichters über die USB-Schnittstelle statt gefunden hat, wird die Seriennummer dieses Frequenzumrichters bzw. der Control Unit im StartDrive-Projekt gespeichert.

Wie komme ich mit einem vorhandenen StartDrive-Projekt über USB-Schnittstelle Online auf meinen Umrichter?

Um mit dem StartDrive-Projekt mit einem neuen Frequenzumrichters vom gleichen Typ online gehen zu können, muss dem Projekt der neue Frequenzumrichter mit der zugehörigen Seriennummer zugefügt und abgespeichert werden.

Gehen Sie wie im Folgenden beschrieben vor:

Neues Gerät auswählen

  1. Klappen Sie den Antrieb im Projektbaum auf.
  2. Öffnen Sie „Online & Diagnose“ durch einen Doppelklick.
  3. Selektieren Sie „Online-Zugänge“.
  4. Die Schnittstelleneinstellungen bleiben nach dem letzten Upload über die USB-Schnittstelle erhalten. Unter „Online-Zugänge“ wird als „Typ der PG/PC-Schnittstelle“ die „S7USB“ und als „PG/PC-Schnittstelle“ die „USB“ angezeigt.
  5. Als Geräteadresse vom alten Frequenzumrichter wird seine Seriennummer angezeigt (im Beispiel: XAC503-002064).
  6. Um den neuen Frequenzumrichter mit der zugehörigen Seriennummer zu zufügen, drücken Sie auf den Button „Gerät auswählen“.


 

Neuen Frequenzumrichter in das Projekt übernehmen

Es wird das Fenster „Gerät auswählen“ geöffnet. Hier werden erreichbare Teilnehmer über die ausgewählte Schnittstelle (S7USB / USB) gesucht und angezeigt:

  1. Im Beispiel wird ein neuer Frequenzumrichter SINAMICS G120 mit der Control Unit CU240E-2 DP-F V4.6 mit der Seriennummer XAC531-005231 gefunden.
  2. Übernehmen Sie den neuen Frequenzumrichter in das Projekt durch das Drücken auf den „OK“ Button.


 
  1. Die Seriennummer vom neuen Frequenzumrichter wird als „Geräteadresse“ unter „Online-Zugänge“ angezeigt.
  2. Sie können mit dem neuen Frequenzumrichter online gehen, indem Sie auf den Button „Online verbinden“ drücken.


 

Die Online-Verbindung wird mit dem neuen Frequenzumrichter aufgebaut


 


Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit