×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 93011496, Beitragsdatum: 05.02.2015
(0)
Bewerten

SINUMERIK 808D: Durchführen einer Endverbleibsmeldung für eine Maschine

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)

Zusammenfassung
Diese FAQ beschreibt das Vorgehen, um eine Endverbleibsmeldung für eine Maschine mit einer SINUMERIK 808D- oder 808D ADVANCED-Steuerung durchzuführen und welche Vorteile sich daraus ergeben.

Frage
Wie kann ich eine Maschine mit SINUMERIK 808D oder 808D ADVANCED registrieren?
Gibt es eine Möglichkeit zur online-Registrierung?

Antwort
Für Kunden ausserhalb von China gibt eine internationale Registrierungs-Seite (englische Sprache) für eine einfach durchführbare Registrierung.
Bitte folgen Sie dem Link: http://www.siemens.com/sinumerik/808/register


Für jede Maschine ist pro Kundentyp jeweils nur eine einmalige Registrierung mit den relevanten Daten erforderlich. Die PPU-Seriennummer und der Kundenname sind dabei Pflichtangaben.

Nach erfolgreicher Registrierung wird der Zeitraum für die Nacherfüllung der Produktmangelbehebung am Aufstellungsort der Maschinenausrüstung auf 36 Monate verlängert, gerechnet vom Auslieferungsdatum ab Siemens-Werk.

Ergänzende Suchbegriffe
registration, OSS, RSV, warranty

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links