×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Produktmitteilung Beitrags-ID: 9837243, Beitragsdatum: 07.01.2002
(0)
Bewerten

840D: Lieferfreigabe NCU-System-SW 6.3 Version 06.03.15 und Toolbox SW 6.3 Version 06.03.02

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
>>


Die neue NCU-Systemsoftware Stand 6.3 (Version 06.03.15) und die Toolbox 6.3 (Version 06.03.02) der SINUMERIK 840D/DE sind freigegeben und lieferbar.
In der NCU-Systemsoftware sind der NCK-Stand 48.01, der HS-/VS-Antriebsstand 05.01.13 und der Antriebstand 06.03.09 für Performance 2-Regelungen integriert.
Im Stand 6.3 sind wesentliche neue / erweiterte Funktionen enthalten.








Update mit Ergänzung vom 09.01.2002; s. Text

1. Freigegebene Komponenten SW 6.3

 

MLFB Bezeichnung für NCU

NCU-Systemsoftware Version 06.03.15

6FC5250-6PX10-3AH_ NCU-Systemsoftware für 2 Achsen 561.2
6FC5250-6BX10-3AH_ NCU-Systemsoftware für 6 Achsen 571.2/571.3
6FC5250-6AX30-3AH_ NCU-Systemsoftware für 31 Achsen
Standard
572.3/572.4/
573.3/573.4
6FC5250-6BX30-3AH_ NCU-Systemsoftware für 12 Achsen
Standard
572.3/572.4/
573.3/573.4
6FC5250-6AY30-3AH_ NCU-Systemsoftware für 31 Achsen
Export
572.3/572.4/
573.3/573.4
6FC5250-6BY30-3AH_ NCU-Systemsoftware für 12 Achsen
Export
572.3/572.4/
573.3/573.4
Toolbox Version 06.03.02
6FC5252-6AX21-3AG_ 810D/840D-Toolbox SW-Stand 6.3 NCUs u. CCUs


Letzte Stelle der MLFB:
                                      _  = 0 :  Einfache Lizenz
                                      _  = 3 :  Update

Die Software-Pflegeverträge werden mit den Updates 6.3 beliefert.
Die Bestellungen mit "Aktueller SW-Stand" werden ab Bestelleingang auf die "Einfache Lizenz" SW 6.3 substituiert.
Technolgie-PC-Cards sind in Vorbereitung.



2. Neue Funktionen
 

- SIMODRIVE 611D mit Performance 2-Regelung:
Ergänzung 09.01.2002: Gilt für NCU-System-SW 12/31 Achsen.
Der integrierte Antriebsstand V06.03.09 ermöglicht den Anschluss von Antriebsmodulen mit Performance 2-Regelung. Antriebsfunktionen und deren Werte siehe hierzu Hochrüstanleitung Pkt. 4.40. 
Einschränkung: 
Ein Mischbetrieb mit Standard 2- oder Performance 1-Regelungen ist nicht erlaubt.
- PLC 314C-2 DP:
Die NCU-Systemsoftware ab Version 06.03.15 ermöglicht auch den Betrieb von NCUs  mit integrierter PLC 314C-2 DP (NCU 573.4; NCU 572.4 in Vorbereitung).
Anmerkung: Toolbox 06.03.02 erforderlich!
- Weitere Funktionsverbesserungen: Siehe hierzu Inbetriebnahme- und Hochrüstanleitung Pkt. 4.1 bis 4.39 !

NCU_060315_00.pdf ( 99 KB )  

(Ausführliche Beschreibung: Siehe Dokumentation zum Paket 6)



3. Verträglichkeiten                      (Auszug f. NCU-SW 4.4, 5.3 und 6.3)
 

 

NCU  

561.2

571.2/
573.2/573.3

572.3

573.4

 

SW-Stand 

4.4

5.3

6.3

4.4

5.3 

6.3

>=
4.4.38

>=
5.3.18

6.3 6.3
MMC100.2


4.4
5.1
5.2
5.3

X
*
*
*

X
X
X
X

X
X
X
X

X
*
*
*

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X
HMI Embedded
6.1
6.2

X
X

X
X

X
X
X
OP 030


3.6/3.7
3.8
4.1
4.2

*
*
*
*

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X
PHG

4.5
5.1

*
*

X
X

X
X

X
X

X
X

X
X
X
X

X
X

X
X
X
X
HT 6

6.1

*1)

X2)

X2)

*1)

X2)

X2) X2)

X2)

X2) X2)
MMC 103
und
MMC 103/OEM

4.4.17
ab 4.4.21
5.1
5.2
5.3

X
X
*
*
*


X
X
X
X


X
X
X
X

X
X
*
*
*


X
X
X
X


X
X
X
X
X
X
*
*
*


X
X
X
X


X
X
X
X

X
X
X
X
IBN-Tool


4.3
5.1
5.2
5.3

*
*
*
*

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X

X
X
X
X

X
X
X
X
X
X
X
X
HMI Advanced

6.0
6.1
6.2

X
X

X
X
X

X
X
X

X
X

X
X
X

X
X
X
X
X

X
X
X

X
X
X
X
X
X
PLC-
Grundprogramm


4.4
5.1
5.3
6.1
6.3

X




X
X




X
X

X




X
X




X
X

X




X
X




X
X




X

 

Zeichenerklärung: X verträglich
*
Verträglichkeit ist prinzipiell gegeben, aber
im Detail nicht ausgetestet
(leer) nicht verträglich
1) FC26 für SW4.4 elektronisch verfügbar
2) FC26 in Toolbox ab 05.03.04 enthalten



4. Systemabhängigkeiten mit SW-Stand 6.3
 

Die Vielzahl der neuen und erweiterten Funktionen im SW-Stand 6 beanspruchen mehr Speicherplatz / Performance und bedingen ab SW-Stand 6.3 deshalb folgende Systemabhängigkeiten:
- NCU 571.2: NCU-System-SW 6 Achsen ist freigegeben für 1 Kanal und 6 Achsen
(eine innovierte Hardware NCU 571.3 ist in Vorbereitung; hier werden wieder 2 Kanäle und 6 Achsen verfügbar sein)
- NCU 572.3: NCU-System-SW 31 Achsen ist freigegeben bis zu 6 Kanälen und 31 Achsen
- NCU 573.3:  NCU-System-SW 31 Achsen ist freigegeben bis zu 8 Kanälen und 31 Achsen
Weitere Systemabhängigkeiten / Randbedingungen: Siehe Inbetriebnahme- und Hochrüstanleitung.





Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.