×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: FAQ Beitrags-ID: 99684510, Beitragsdatum: 11.08.2014
(20)
Bewerten

Welche Funktionen können Sie mit den unterschiedlichen WinCC (TIA Portal) Engineering Varianten (Basic/Comfort/Advanced/Professional) nutzen?

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Beschreibung WinCC (TIA Portal) können Sie in den verschiedenen Varianten WinCC Basic, WinCC Comfort, WinCC Advanced und WinCC Professional bestellen. Zusätzlich gibt es die beiden Runtime-Systeme WinCC Runtime Advanced und WinCC Runtime Professional. ...

Beschreibung
WinCC (TIA Portal) können Sie in den verschiedenen Varianten WinCC Basic, WinCC Comfort, WinCC Advanced und WinCC Professional bestellen. Zusätzlich gibt es die beiden Runtime-Systeme WinCC Runtime Advanced und WinCC Runtime Professional.

WinCC (TIA Portal) V15

Der Unterschied zwischen den Varianten liegt dabei vor allem in den projektierbaren Geräten.


Bild 01, WinCC (TIA Portal) V15

Wie in Bild 01 dargestellt, gibt es folgende Unterschiede:

  • Mit WinCC Basic können Sie alle Basic Panels projektieren.
  • Mit WinCC Comfort können Sie alle mit WinCC (TIA Portal) projektierbaren Panels projektieren
    (Basic Panels, Comfort Panels, Mobile Panels).
  • Mit WinCC Advanced können Sie zusätzlich zu den Panels das PC-basierte Runtime-System
    "WinCC Runtime Advanced" projektieren.
  • Mit WinCC Professional können Sie zusätzlich zu den mit WinCC Advanced projektierbaren Geräten das PC-basierte Runtime-System "WinCC Runtime Professional" projektieren.

Die einzelnen Varianten sind über Powerpacks upgradebar. Sie können beispielsweise mit WinCC Comfort beginnen und, falls notwendig, auf die Variante WinCC Advanced oder WinCC Professional upgraden.

Die Funktionen, die Sie in Ihrem Projekt nutzen können (z.B. Scripting, Bildobjekte) hängt dabei von dem projektierten Gerät ab, nicht von der verwendeten Engineering Variante. Details finden Sie in den technischen Daten der Geräte.

Um das projektierte System im vollen Umfang zu nutzen und die Runtime starten zu können, benötigen Sie das entsprechende Panel bzw. WinCC Runtime Advanced bzw. WinCC Runtime Professional. Zusätzlich steht Ihnen im Engineering-System eine Simulation zur Verfügung, mit der Sie die meisten im Projekt verwendeten Funktionen testen können. Ausgenommen sind davon beispielsweise Funktionen, die auf das Dateisystem eines HMI Panels zugreifen.

Welche Variante Sie zur Bearbeitung eines Projektes benötigen, ist also abhängig von den im Projekt verwendeten Geräten. Klicken Sie in der Projektnavigation mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen und klicken Sie auf Eigenschaften. Unter "Softwareprodukte im Projekt" finden Sie die benötigte Software.


Software-Info

Für WinCC Basic gelten außerdem folgende Einschränkungen:

  • Ab WinCC V13 können Sie sog. Styles verwenden. Diese Styles können Sie auch für Basic Panels verwenden. Sie können mit WinCC Basic allerdings keine neuen Styles erstellen, dies ist erst ab WinCC Comfort möglich. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter der Beitrags-ID 91174767
  • Mit WinCC Basic können Sie keine Systemtexte importieren/bearbeiten.

Hinweis:
Folgende Geräte werden ab WinCC (TIA Portal) V15 nicht mehr unterstützt.

  • WinAC MP 177, WinAC MP 277, WinAC MP 377
  •  OP und TP der Serie 70, Serie 170 und Serie 270
  • Multi Panels der Serie 170, Serie 270 und Serie 370
  • TIA Portal Panels mit V11 Image

Für weitere Details sehen Sie sich den folgenden Beitrag unter der Beitrags-ID: 109754931 an. 

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.
Beitrag bewerten
keine Bewertung
Anfragen und Feedback
Was möchten Sie tun?
Hinweis: Das Feedback bezieht sich immer auf den vorliegenden Beitrag / das vorliegende Produkt. Ihre Nachricht wird an die Redakteure im Online Support gesendet. In einigen Tagen erhalten Sie von uns eine Antwort, wenn Ihr Feedback das erfordert. Ist für uns alles klar, werden wir Ihnen nicht mehr antworten.