×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Beitragstyp: Anwendungsbeispiel Beitrags-ID: 99742646, Beitragsdatum: 14.08.2014
(2)
Bewerten

Programmbeispiel FM 352 bzw. FM 452 zEn19_01_FMx52___Prog.zip für TIA Portal V 11.0 + SP 2

  • Beitrag
  • Betrifft Produkt(e)
Im Lieferumfang der Projektierungssoftware für die elektr. Nockensteuerwerke FM 352 und FM 452 ist ein Beispielprogramm enthalten. Das ins TIA Portal migrierte Projekt können Sie hier herunterladen.

Beschreibung
Das Projekt zEn19_01_FMx52___Prog (Das in der Projektierungssoftware für elektr. Nockensteuerwerk FM 352, FM 452 (siehe Beitrags ID 28309520) enthaltene Beispielprojekt) wurde ins TIA Portal migriert und kann hier heruntergeladen werden.

Software-Voraussetzungen
STEP 7 Professional (TIA Portal) ab V11.0 + SP 2

Aufbau des Beispielprogramms
In diesem Beispiel wird eine FM 352 in fünf unterschiedlichen Szenarien in einer S7-300 CPU 315-2 DP im TIA Portal betrieben. Das Beispiel zeigt die Anwendungsszenarien:

  • 1 Getting Started,
  • 2 Commission,
  • 3 OneModule,
  • 4 Interrupts und
  • 5 MultiModules.

Weitere Informationen über die Beispielsprogramme sind den Kapiteln "Beispiele" der folgenden Handbücher zu entnehmen:

  • Elektronisches Nockensteuerwerk FM 352 Aufbauen und Parametrieren 2103044 bzw.
  • SIMATIC S7-400 Elektronisches Nockensteuerwerk FM 452 1123332

Installation des Beispielprogramms
Nach dem Download des Projekts muss das ZIP Archiv entpackt werden, als Zielpfad für das Projekt muss ein lokaler Pfad in der Engineeringstation verwendet werden. Starten Sie nach dem Entpacken das TIA Portal und öffnen Sie das Projekt in der Portalansicht. In der Projektsicht sind nun die beschriebenen Beispiele verfügbar.

Download
Die nachfolgenden Downloads enthalten alle das gleiche Projekt in verschiedenen TIA Portal Versionen:

 Registrierung notwendig  zEn19_01_FMx52___Prog_V15_1.zip (1,1 MB)
 Registrierung notwendig  zEn19_01_FMx52___Prog_V13SP1.zip (3,7 MB)
 Registrierung notwendig  zEn19_01_FMx52___Prog_V11SP2.zip (2,5 MB)

Securityhinweise
Um technische Infrastruktur, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegen Cyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, ein ganzheitliches IT Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte und Lösungen von Siemens formen nur einen Bestandteil eines solchen Konzepts. Weitergehende Informationen über Cyber Security finden Sie unter
https://www.siemens.com/cybersecurity#Ouraspiration.