×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
Filterkriterien für Beiträge
Alle Produkte
Meine Produkte
Produktbaum
 
 
Alle Filter aufheben
Produkt
Produkt suchen
Beitragstyp
 
Datum
Aufgabe
  • Filter speichern
  • Filter laden
  • E-Mail bei Update
32
Beiträge
bei Filterung nach
'
Grenzstandschalter
'
und
'
FAQ
'
 
Beiträge pro Seite: 20 50 100
...
1
2
...
FAQ Ist es erlaubt, einen "eigensicheren" 2-Leiter Messumformer mit einer normalen "Nicht-eigensicheren" Spannungsquelle zu versorgen?

26.10.2018
ID: 109761728
(0)
FAQ Welche Veränderungen ergeben sich durch die Einführung der Zündschutzart „Ex ec“ als Nachfolger für die Zündschutzart „Ex na“ und welche Auswirkungen hat dies auf aktuelle Geräte mit Zündschutzart „Ex na“?

11.01.2017
ID: 109744124
(0)
FAQ Ist der SITRANS LVL200 für Applikationen mit Schüttgütern geeignet?

Problem/FAQ: Ist der SITRANS LVL200 für Applikationen mit Schüttgütern geeignet?   Lösung: ...

13.02.2015
ID: 109106548
(0)
FAQ CLS500 Kontinuierlicher Signalausgang

Frage: In den technischen Daten des CLS500 wird angegeben, dass dieser ein kontinuierliches mA Ausgangssignal proportional zum Materialfüllstand liefern kann. Wie kann ich das konfigurieren? ...

14.01.2014
ID: 86538999
(0)
FAQ CLS200 PROFIBUS PA Materialerkennung

Frage: Ich habe zwei Produkte, die zu verschiedenen Zeiten durch dieselbe Leitung fließen. Wie kann ich die zwei verschiedenen Materialien in meinem Prozess erkennen? ...

14.01.2014
ID: 86539738
(0)
FAQ Länge der Seilausführung des LVS200 für Trennschichtmessung

Frage: Warum ist die Seillänge bei der Trennschichtausführung des LVS200 auf 7 Meter beschränkt? ...

Für Produkte: 7ML5732-.....-....
17.10.2012
ID: 65080548
(0)
FAQ Wurde die Support-Diskette auf den neuesten Stand gebracht, um Beispiele der neuen Funktion skalierbare Anwendungsschicht miteinzubeziehen?

FRAGE: Wurde die Support-Diskette von SmartLinx auf den neuesten Stand gebracht, um Beispiele der neuen Funktion skalierbare Anwendungsschicht miteinzubeziehen? ...

17.02.2004
ID: 18493555
(0)
FAQ Kann ich den neuen Parameter mit Dolphin Plus programmieren?

FRAGE: Kann ich den neuen Parameter mit Dolphin Plus programmieren? ANTWORT: Zur Zeit unterstützt Dolphin Plus diesen Parameter nicht, er wird aber in der nächsten Softwareversion miteinbezogen. ...

17.02.2004
ID: 18493983
(0)
FAQ Warum wird die neue Funktion nur für PROFIBUS DP, DeviceNetTM und AB RIO angeboten? Warum wird sie nicht für Modbus RTU oder Modem Karten angeboten?

FRAGE: Warum wird diese neue Funktion nur für PROFIBUS DP, DeviceNetTM und AB RIO angeboten? Warum wird sie nicht für Modbus RTU oder Modem Karten angeboten? ...

17.02.2004
ID: 18494529
(0)
FAQ Warum wurde SmartLinx um eine skalierbare Anwendungsschicht erweitert?

FRAGE: Warum wurde SmartLinx um eine skalierbare Anwendungsschicht erweitert? ANTWORT: Als Antwort auf eine Benutzernachfrage. Speicherplatz in SPSsen (speicherprogrammierbaren Steuerungen) ist kostbar und Benutzer vergeuden ihn nicht gerne. Auch die Bandbreite ist kostbar. Durch Verringerung der vom Gerät beanspruchten Bandbreite kann der Benutzer mehr Geräte ins Netzwerk schließen. Das Netzwerk wird dadurch leistungsstärker und effizienter. ...

17.02.2004
ID: 18495086
(0)
FAQ Was sind typische Applikationen für den VLS 200?

FRAGE: Was sind typische Applikationen für den VLS 200? ANTWORT: Kalk, Mehl, Plastikgranulat, Ruß, Kohle, Zement, usw....

14.01.2004
ID: 12916443
(0)
FAQ Was zeichnet den Siemens Milltronics PLS 200 Drehflügelmelder aus?

FRAGE: Was zeichnet den Siemens Milltronics PLS 200 Drehflügelmelder aus? ANTWORT: (a) Der PLS 200 ist mit einer Rutschkupplung ausgestattet, die übermäßigen Verschleiß am Motorgetriebe verhindert. Dieser Kupplungsmechanismus ermöglicht eine freie Rotation des Messflügels und der Welle, wenn Material auf den Flügel fällt. ...

14.01.2004
ID: 12917626
(0)
FAQ Nach welchem Funktionsprinzip arbeitet diese Technologie?

FRAGE: Nach welchem Funktionsprinzip arbeitet diese Technologie? ANTWORT: Ein Getriebemotor niedriger Drehzahl dreht eine Welle, die mit einem Messflügel verbunden ist. Erreicht das Schüttgut den Messflügel, so wird dieser angehalten. Es kommt zu einem Kontaktschluss des Relais. Wenn der Flügel nicht mehr mit Material bedeckt ist, dreht er sich erneut und das Relais kehrt in seinen Ausgangszustand zurück. ...

14.01.2004
ID: 12906842
(0)
FAQ Was ist das Standarddesign des VLS 200?

FRAGE: Was ist das Standarddesign des VLS 200? ANTWORT: Die Standardabmessung des VLS 200 ist 230 mm (9' ). Verlängerte Ausführungen stehen von 300 - 4000 mm (12' bis 157') zur Verfügung. Die Lieferzeit für diese Verlängerungen beträgt 3 bis 4 Wochen ab Auftragseingang. ...

14.01.2004
ID: 12920233
(0)
FAQ Erfordert der Einsatz des PLS 200 eine Einstellung oder Kalibrierung?

FRAGE: Erfordert der Einsatz des PLS 200 eine Einstellung oder Kalibrierung? ANTWORT: Eine Einstellung von Potentiometern oder Steckbrücken ist nicht erforderlich! Es ist möglich, die Empfindlichkeit mit einer Feder auf hohe, mittlere oder niedrige Empfindlichkeit einzustellen; die mittlere Einstellung ist jedoch für 90% aller Messstoffe geeignet. Die niedrige Empfindlichkeitsstufe eignet sich für sehr leichte Materialien (35 g/l bzw. 2,2 lb/ft3) und die hohe Stuf ...

14.01.2004
ID: 12906841
(0)
FAQ Zur Messung welcher Produkte kann dieses Produkt effektiv eingesetzt werden?

FRAGE: Zur Messung welcher Produkte kann dieses Produkt effektiv eingesetzt werden? ANTWORT: Getreide, Futter, Zement, Plastikgranulat, Holzspäne, Reis usw. ...

14.01.2004
ID: 12907076
(0)
FAQ Wie funktioniert der VLS 200?

FRAGE: Wie funktioniert der VLS 200? ANTWORT: Die Schwingsonde schwingt piezo-elektrisch angeregt auf ihrer mechanischen Resonanzfrequenz von ca. 125 Hz. Wird die Sonde durch das Füllgut bedeckt, so wird die dadurch entstehende Dämpfung elektronisch registriert und ein entsprechender Schaltausgang nach einer Sekunde Ansprechverzögerung betätigt. Sobald die Schwingsonde frei vom Materialdruck ist, nimmt die Schwingung wieder auf und das Relais kehrt in seinen normal ...

14.01.2004
ID: 12920127
(0)
FAQ Ist der PLS 200 für explosionsgefährdete Bereiche zugelassen?

FRAGE: Ist der PLS 200 für explosionsgefährdete Bereiche zugelassen? ANTWORT: Ja, der PLS 200 ist nach FM, CSA und gemäß der europäischen ATEX Richtlinie für Klasse II, Division 1, Gruppen E, F & G und Zone 20 zugelassen. ...

14.01.2004
ID: 12907075
(0)
FAQ Wie wird der VLS 200 montiert?

FRAGE: Wie wird der VLS 200 montiert? ANTWORT: Der VLS 200 sollte so eingebaut werden, dass die Öffnung zwischen den Schwingstäben vertikal ausgerichtet ist. Die Orientierungsmarke auf dem Sechskantmutteranschluss muss nach oben oder unten zeigen, dann sind die Schwingschenkel richtig angeordnet. ...

14.01.2004
ID: 12906846
(0)
FAQ Was unterscheidet den VLS 200 von anderen Grenzstandschaltern mit Gabel- oder Schwingstabdesign?

FRAGE: Was unterscheidet den VLS 200 von anderen Grenzstandschaltern mit Gabel- oder Schwingstabdesign? ANTWORT: Der VLS 200 ist ein patentiertes Design, bei dem der Kristallaufbau vertikal montiert ist. Daraus folgt eine direkte und gleichmäßige Ansteuerung über die Brücke und auf die Schwinggabel. Durch diese gleichmäßige Resonanz ist die Messung im wesentlichen Messabschnitt stabil und falsche Alarme bei Materialablagerungen im oberen Bereich der Schwinggabel we ...

14.01.2004
ID: 12920563
(0)
 
Beiträge pro Seite: 20 50 100
...
1
2
...
In englischer Sprache stehen Ihnen 44 Beiträge zur Verfügung.
Klicken Sie hier, um diese Beiträge anzuzeigen.
Unterstützung zur Statistik
Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

Liste generieren
URL kopieren
Diese Seite in neuem Design anzeigen
mySupport Cockpit
Related Links