×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
  • Inhalt
  • Suche
  • Service Cooperation
  • Consulting Services
    • SIMATIC Migration Services
    • SIMATIC System Audit
    • Inventory Baseline Services
    • Lifecycle Information Services

    SIMATIC System Audit

    Steigerung der Systemverfügbarkeit durch detaillierte Kenntnis des Anlagenzustandes

    Höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit einer Anlage über den gesamten Lebenszyklus hinweg – das sind die Kernforderungen an ein Automatisierungssystem. Mit Blick auf die immer komplexer werdenden Anlagen und den steigenden Kostendruck werden die Verfügbarkeit und Servicefähigkeit der eingesetzten SIMATIC Automatisierungssysteme immer wichtiger für die Anlagenproduktivität. Die perfekte Abstimmung von Produkten, Systemen und Services setzt die detaillierte Kenntnis des Anlagenzustandes voraus. Denn nur auf dieser Basis ist eine sinnvolle Konzeption und Umsetzung von Anlagen-Updates oder Lifecycle-Services möglich.

          
    Ein SIMATIC System Audit schafft Klarheit über den aktuellen Zustand und die Servicefähigkeit des SIMATIC Automatisierungssystems. Es liefert damit die essenzielle Basis für eine sinnvolle Konzeption von Servicestrategien , effiziente Umsetzung von System-Upgrades/-Updates bzw. zur Vorbereitung von Lifecycle-Service-Verträgen.

    Durch die modulare Struktur dieses Services können unterschiedlichste Systemkonfigurationen und Systemplattformen unter differenzierten Gesichtspunkten beurteilt werden.

    • Audit SCADA Status 
      Status eines SIMATIC WinCC SCADA-Systems mit unterlagerter SIMATIC S7 Automatisierungsebene. Die Projekte müssen mit den Engineering Tools SIMATIC WinCC Classic oder SIMATIC TIA Portal erstellt sein.
    • Audit DCS Status 
      Detaillierte PCS 7 Systemanalyse mit möglichst vollständiger Ermittlung des Systemstatus und Identifikation potenzieller Risiken.
    • Audit DCS Upgrade Study
      Dieses Modul ist spezialisiert auf Vorbereitung eines PCS 7 System-Upgrades. Es basiert auf den Prüfungen des Moduls ‚Audit DCS Status’ und enthält konkrete Hinweise zu möglichen Risiken und zur effizienten Abwicklung von System-Upgrades . Generell wird auch überprüft, ob eine
      Virtualisierung im Rahmen des Upgrades möglich wäre.

    • Audit DCS Lifecycle Services
      Zusätzlich zu den Elementen des Moduls ‚Audit DCS Status‘, wird hier ein ‚Conformance Check‘ durchgeführt, mit Aussagen zur Wiederherstellung der langfristigen Servicefähigkeit und Upgrade-/Update-Fähigkeit des Systems und insbesondere zur Vermeidung von Risiken im Hinblick auf den Abschluss von langfristigen Lifecycle-Service-Verträgen.

    Für die Module „DCS Status“ bzw. „SCADA Status“ ist die Option „System Assessment“ verfügbar, als „Einstiegsservice“  zur Darstellung der generellen Leistungsfähigkeit der vollständigen Audit-Module.


    Ihr Nutzen

    SIMATIC System Audit bietet dem Anlagenbetreiber zusätzlich zum umfassenden Überblick des Zustands seines Automatisierungssystems und der eingesetzten Komponenten eine Vielzahl von Vorteilen: 

    • Kompetente Schwachstellen- und Risiko-Analyse mit Empfehlungen.
    • Vermeiden bzw. Minimieren von Systemrisiken zur Service- und Upgrade-Fähigkeit.
    • Reduziert Stillstands- und Ausfallzeiten durch Sicherstellen der Servicefähigkeit.
    • Lifecycle-Informationen vom Hersteller zum Status der eingesetzten Produkte.
    • Erprobte Basis für Lifecycle-Serviceverträge.

     

    So gehen Sie vor

    Sind Sie interessiert am SIMATIC System Audit? Dann wenden Sie sich an Ihren Siemens-Ansprechpartner. Dieser unterstützt Sie gerne und steht Ihnen für detaillierte Auskünfte zu diesem Service zur Verfügung.


    Weitere Informationen

    Weitere Informationen zu diesen Service-Modulen und dem Ablauf enthalten die folgenden Dokumente:

     

    91000036
    Unterstützung zur Statistik
    Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

    Liste generieren
    URL kopieren
    Diese Seite in neuem Design anzeigen
    mySupport Cockpit