×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
  • Inhalt
  • Suche
  • Service Cooperation
  • Retrofit- & Modernisierungs-Services
    • Retrofit für Produktionsmaschinen
    • Retrofit für elektrische Motoren
      • Drehstrom-Asynchronmotoren
      • Schleifringläufermotoren
      • Gleichstrommotoren
      • Spezialmotoren
    • Retrofit für Getriebe
    • Power Control Integration Services
    • SIMATIC Virtualization as a Service
    • SIMATIC DCS / SCADA Infrastructure
    • DCS Application Services
    • SIMATIC Software Platform as a Service

    Schleifringläufermotoren

    Upgrades – Schleifringbürstenoptimierung
    Seit Einführung der Schleifringtechnik werden unterschiedliche Schleifringsysteme und Kohlebürstenmodelle für die verschiedensten Anwendungen eingesetzt. Seit Jahren versuchen Betreiber den Verschleiß der Bürsten möglichst gering zu halten.

    Um diesen Bedarfen gerecht zu werden hat Siemens ein optimiertes Schleifringbürsten-System entwickelt. Durch dieses System kann die Verteilung des Stroms in den parallelen Kohlebürsten optimiert werden. Die Lebensdauer der Bürsten verlängert sich somit erheblich.

    Ihr Nutzen

    • Geringerer Kohlebürstenabrieb.
    • Längere Lebensdauer.
    • Weniger Bürstenstaubablagerung und damit Reduzierung der Verschmutzung (in Schleifringraum, Läuferwicklung und Ständerwicklung).
    • Verlängerung der Wartungsintervalle.
    • Erhöhung der Standzeiten.
    • Verringerung des Risikos unvorhersehbarer Totalausfälle (z. B. Überschläge, Bürstenklemmen, Schleifringschäden).
    • Kosteneinsparung durch Verringerung des Wartungsaufwands.

    Retrofit
    Schleifringläufermotoren (Siemens- und Fremd-Fabrikate) lassen sich in vielen Fällen auf moderne drehzahlveränderbare Systeme umstellen. Oftmals kann so ein Großteil der bisherigen Energiekosten eingespart werden. Hierfür wird auf ein Antriebssystem mit Motor und Umrichter umgestellt. Die Umrichterreihe SINAMICS setzt hier dank ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten Maßstäbe.

    Für Modernisierungen oder ein Retrofit von Schleifringläufermotoren können verschiedene Lösungen zum Einsatz kommen, beispielsweise

    • Umbau in Kurzschlussläufermotor mit vorgeschaltetem Umrichter
      (drehzahlveränderbare Antriebslösung)

      Um den Schleifringläufermotor mit einem Umrichter betreiben zu können, wird der Läufer auf einen Kurzschlussläufer umgebaut. Der Anlasser kann entfallen, da für die Regelung ein SINAMICS PERFECT HARMONY GH180 zum Einsatz kommt.
    • Funktionaler Ersatz durch Kurzschlussläufermotor und Umrichter
      Der Schleifringläufermotor wird durch einen neuen Asynchronmotor ersetzt. Der Anlasser kann entfallen, da für die Regelung ein SINAMICS-Umrichter zum Einsatz kommt.
    • Funktionaler Ersatz durch Direktantrieb und Umrichter
      Der Schleifringläufermotor wird durch einen High-Torque-Motor (Reihe HT-direct) mit hohem Drehmoment ersetzt. Dieser ist verfügbar als wasser- und luftgekühlte Ausführung. Der Anlasser und das Getriebe können entfallen, da für die Regelung ein SINAMICS-Umrichter zum Einsatz kommt.

    So gehen Sie vor
    Fragen zu diesen Dienstleistungen beantwortet Ihnen gerne Ihr Siemens-Ansprechpartner.

     

    91000012
    Unterstützung zur Statistik
    Mit dieser Funktion werden die IDs des Suchergebnisses nach gewünschter Anzahl ausgegeben (Format .txt)

    Liste generieren
    URL kopieren
    Diese Seite in neuem Design anzeigen
    mySupport Cockpit