×
Siemens Industry Online Support
Siemens AG
  • Inhalt
  • Suche
  • Service Cooperation
  • Retrofit- & Modernisierungs-Services
    • Retrofit für Produktionsmaschinen
    • Retrofit für elektrische Motoren
      • Drehstrom-Asynchronmotoren
      • Schleifringläufermotoren
      • Gleichstrommotoren
      • Spezialmotoren
    • Retrofit für Getriebe
    • Power Control Integration Services
    • SIMATIC Virtualization as a Service
    • SIMATIC DCS / SCADA Infrastructure
    • DCS Application Services
    • SIMATIC Software Platform as a Service

    Spezialmotoren

    Retrofit
    Um eine Maschine zu ersetzen, bestehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Zum einen ein 1:1-Nachbau der Maschine nach neuesten technischen Standards, zum anderen der Nachbau in Form eines funktionellen Ersatzes. Hierfür werden Maschinen aus dem aktuellen Programm verwendet und deren Schnittstellen individuell angepasst.

    1:1-Nachbau
    Der 1:1-Nachbau ist eine Reproduktion der ursprünglichen Maschine unter Anwendung der neuesten Werkstoffe und Standards. Die Hauptkomponenten wie Läufer, Ständer, Gehäuse, usw. können gegen die der Originalmaschine ausgetauscht werden.
    Das Erscheinungsbild, der Aufbau und die Abmessungen sowie das Verhalten der Maschine bleiben unverändert. Vorhandene Betriebserlaubnisse können in der Regel weitergeführt werden. Der identische Nachbau einer Maschine setzt die Kenntnis aller Konstruktions- und Auslegungsunterlagen der ursprünglichen Maschine voraus. Fallweise wird geprüft, ob ein 1:1-Nachbau wirtschaftlich und sinnvoll oder alternativ ein funktionaler Ersatz vorzuziehen ist.

    Funktionaler Ersatz
    Dieses Drop-In-Konzept ist eine vollwertige, kostengünstige Möglichkeit, eine vorhandene Anlage auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.
    Bei einem funktionalen Ersatz kommen Maschinen aus dem aktuellen Typenspektrum von Siemens zum Einsatz. Die Leistungsmerkmale und die Schnittstellen zur Arbeitsmaschine, dem Fundament und den elektrischen Leitungs-, Kühlwasser- und Lagerölanschlüssen werden an die vorhandenen Gegebenheiten angepasst. Damit ist ein leichter, schneller und reibungsloser Austausch möglich. Mit dieser Lösung können auch alte Maschinen anderer Hersteller durch neue Siemens-Maschinen ersetzt werden.
    Die aktuellen Typenreihen benötigen meist ein geringeres Bauvolumen als die Maschinen früherer Jahre. Daher kann beim Austausch oftmals auch eine Leistungs- oder Wirkungsgradsteigerung der Maschine und der Anlage realisiert werden.

    So gehen Sie vor
    Fragen zu diesen Dienstleistungen beantwortet Ihnen gerne Ihr Siemens-Ansprechpartner.

     

    91000014